Direkt zum Hauptinhalt
 

Kontakt

Roland Weibel

Industry Engagement Manager
Healthcare 

T +41 58 800 72 23
F +41 58 800 72 99
E-Mail

 

Kontakt

Marc Schneider

Head of Standards Experts 
Standards Expert Healthcare 
GS1 System

T +41 58 800 70 83
F +41 58 800 72 99
E-Mail

Spritze die mit Impfstoff aufgezogen wird


Vertrauen für die globale COVID-19 Supply Chain schaffen

GS1 Switzerland freut sich, Ihnen die Publikation "Securing trust in the global COVID-19 supply chain" vorzustellen.

 

Das White Paper "Securing trust in the global COVID-19 supply chain" wurde von Deloitte in enger Zusammenarbeit mit GS1 ausgearbeitet. Es zeigt, welche Herausforderungen die Lieferkette für die COVID-19-Impfstoffe zu bewältigen hat. So muss eine sichere, fehlerfreie und termingerechte Supply Chain vom Produzenten bis zum Impfempfänger gewährleistet werden. 

Es verdeutlicht zudem die Notwendigkeit von globalen Standards. Durch GS1 Standards werden Sicherheit Transparenz und Rückverfolgbarkeit erhöht. Mit dem Rollout der COVID-19-Impfstoffe, müssen Stakeholder aus der ganzen Welt zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass einerseits die Impfstoffe verfügbar sind und andererseits auch die Lieferkette sicher ist.


Grafik Covid 19 Supply Chain


Das Entscheidende bei dieser Zusammenarbeit ist, dass mögliche logistische Anforderungen und Engpässe früh erkannt werden können und Handlungen darauf abzielen die fragile Lieferkette zu stützen. Deshalb ist eine kontinuierliche und nahe Interaktion zwischen Gesundheitsdienstleistern, Regierungsverantwortlichen, Regulierungsbehörden, Gesundheitsbehörden, Impfstoffempfängern und der Industrie notwendig. Das von Deloitte publizierte White Paper behandelt diese Thematik.

Globale Standards gewährleisten die Sicherheit der Supply Chain, erhöhen die Patientensicherheit und schaffen Vertrauen in weltweit vertriebene Impfstoffe, Medikamente und Medizinprodukte. Die Vermittlung von Transparenz und ein offener Umgang mit Informationen aller in der globalen COVID-19 Lieferkette beteiligten Parteien, sind essenziell, um der grossen Unsicherheit der Öffentlichkeit zu begegnen. Jeder hat ein Recht auf höchstmögliche Sicherheit & Transparenz.

Die Bewältigung dieser Herausforderung hängt von uns allen ab.