Arbeitsgruppen von GS1 Switzerland

In den Arbeitsgruppen von GS1 Switzerland treffen sich Experten, um gemeinsam einen Auftrag umzusetzen. Der Projektauftrag ist schriftlich formuliert und hat einen klaren Start- und Endpunkt. Die Projektergebnisse werden allen GS1 Mitgliedern nach Abschluss zur Verfügung gestellt.


Unsere aktuellen Arbeitsgruppen:

Arbeitsgruppe Fair Carbon Player

Berechnungen des CO2-Ausstosses in Transport und Logistik werden heute oft unterschiedlich ausgewiesen. Eine detaillierte und einheitliche Auswertung ist entsprechend nicht möglich. Mit dem Projekt «Fair Carbon Player» in Transport und Logistik möchten GS1 Switzerland und die ASTAG gemeinsam mit ihren Mitgliedern eine standardisierte und zentrale Grundlage für die CO2-Berechnung ausarbeiten. Die Arbeitsgruppe erarbeitet eine Branchenlösung - voraussichtlich in Form einer Software - zur Berechnung von CO2-Emissionen, die im operativen Geschäft und mit einem hohen Automatisierungsgrad einsetzbar ist.

Leitung GS1 Switzerland
Jan Eberle
Head of Industry Engagement Transport and Logistics
Leitung ASTAG
Dr. André Kirchhofer
Vizedirektor, ASTAG

Mitglieder

ASTAG, Stefanie Katic
ASTAG, Ruedi Matti
Bel Suisse SA, Alain Oster
Camion Transport, Andreas Hollenstein
Cavegn, Christian Cavegn
Coop, Stefan Frehner
Dreier, Christoph Baumann
Emil Egger, Markus Egger
Emmi, Markus von Ballmoos
Felix Transporte, Fabian Felix
Galliker, Peter Galliker
Galliker, Peter Steinmann
GS1 Switzerland, Jonas Batt
GS1 Switzerland, Thomas Bögli
Krummen Kerzers, Sabine Rapold
Lagerhäuser Aarau, Yannick Staub
Leclerc, René Leclerc
Migros, Ivo Schmid
Planzer, Willi Gärtner
Post, Remo Marbot
Rapp, Thomas Schmid
Sieber Transporte AG, Christian Sieber
SPAR, Alfred Derungs
Swissconnect, Michael Hauenstein
Traveco, Benedikt Heuberger
Zibatra, Jens Bogisch
Nestlé, Alex Monti

 

ASTAG
Logo Camion Transport
Logo Coop
Logo Die Post
Logo Emil Egger
Logo Emmi
Logo Galliker Transport & Logistik
Logo GS1 Switzerland
Logo Krummen Kerzers
Logo Migros
Logo Nestle
Logo Planzer
Logo Spar

Arbeitsgruppe Weiterbildung Logistik Westschweiz

Die Arbeitsgruppe Weiterbildung Logistik Westschweiz ist vom Conseil Logistique Suisse Romande beauftragt, sich für die Erneuerung des GS1 Weiterbildungsangebots in Logistik und Supply Chain in der Westschweiz einzusetzen. Ziel ist es, ein neues Angebot zu erarbeiten und erfolgreich einzuführen.

Leitung GS1 Switzerland
Yannick Huguenin
Representative Western Switzerland
M:

Mitglieder

Coop Genossenschaft, Sébastien Jacquet
Philippe Wieser
Galliker Transport AG, Peter Ballmer
Nestlé Nespresso SA, Daniel Costa
Société Coopérative Migros Genève, Thierry Kensicher
STELOG SA, Stéphane Stegmüller
 

Logo Coop
Logo Galliker Transport & Logistik
Logo Nestle
Logo Stelog

Arbeitsgruppe Omni-Channel Retailing & Online Category Management (OCM-OCR)

Arbeitsgruppe (OCM-OCR)

Die Arbeitsgruppe Omni-Channel Retailing & Online Category Management (AG OCM-OCR) wird die bestehenden Whitepapers «Online Category Management» von 2018 und «Auf dem Weg zum Omnichannel Retailing» von 2016 überarbeiten und weiterentwickeln. Die überarbeiteten Whitepaper werden als Wissensgrundlage zur Verfügung gestellt.

Leitung GS1 Switzerland
Marilyne Brönnimann
Industry Engagement Manager Consumer Goods / Retail

Mitglieder

Arbeitsgruppe Produktinformationsmanagement (PIM)

Arbeitsgruppe Produktinformationsmanagement (PIM)

Die Arbeitsgruppe PIM (Produktinformationsmanagement) ist von der Fachgruppe Digital Commerce beauftragt, ein White-Paper / Handlungsempfehlung bezüglich PIM zu erstellen und eine entsprechende Wissensplattform zu evaluieren.

Leitung GS1 Switerland
Gregor Mueller
Industry Engagement Manager Consumer Goods / Retail

Mitglieder

Meier Tobler AG, Heinz Bösiger
ASMAS / ANWR-Garant Swiss AG, Mathias Schenk