GDSN: Mit standardisierten Daten zum Erfolg 

Das GS1 Global Data Synchronisation Network (GDSN) ist das weltweit grösste Netzwerk zum Austausch von Produktstammdaten. GDSN ermöglicht es jedem Unternehmen, in jedem Markt, nahtlos qualitativ hochwertige Produktstammdaten auszutauschen. Denn Unternehmen jeder Grösse benötigen das Gleiche: aktuelle und zuverlässige Produktstammdaten, die letztendlich Ihren Kunden und Patienten einen Nutzen bieten. 

Zunehmende Produktvielfalt, Onlinehandel/eCommerce und Regulatorien durch den Gesetzgeber lassen die Anforderungen an das Produktdatenmanagement stetig steigen. Mit GDSN werden qualitativ hochwertige Produktstammdaten automatisch bereitgestellt, validiert und ausgetauscht, um sicherzustellen, dass Handelspartner sofort mit den aktuellsten Informationen versorgt werden, die für den Warenverkehr in lokalen und globalen Märkten erforderlich sind.

Das GDSN verbindet weltweit rund 50 zertifizierte Datenpools mit über 64‘000 teilnehmenden Unternehmen. Insgesamt sind über 37 Millionen GTINs (Global Trade Item Number) registriert. Auf Basis von GS1 Standards werden Produktinformationen (Stammdaten und Digital Asset Informationen wie Bilder, Zertifikate, Konformitätserklärungen, Sicherheitsdatenblätter uvm.) ausgetauscht. Dabei braucht ein Unternehmen die Informationen bei nur einem Datenpool einstellen, um sie in Echtzeit lokal und weltweit allen gewünschten Marktteilnehmern bereitzustellen (Push-Verfahren). Auch Änderungen und Updates werden automatisch synchronisiert. 

Alle Datenpools sprechen die gleiche Sprache: Der GS1 GDSN Standard beschreibt die Syntax und Semantik der Nachrichten mit allen Attributen und Codelisten. Validierungsregeln stellen die Datenqualität sicher, bevor die Daten weitergeleitet werden. Fest definierte Prozesse zwischen den GDSN Datenpools, deren Zertifizierung sowie die GS1 Global Registry – ein zentrales Register, wo verzeichnet ist, bei welchem Datenpool welche Artikel zu finden sind  garantieren den reibungslosen globalen Datenaustausch. Qualitativ hochwertige, aktuelle Stammdaten sind der Schlüssel zum Erfolg. GDSN hebt den Austausch und die Qualität von Produktstammdaten auf ein neues Niveau.

GS1 Switzerland erweitert das bestehende Lösungsportfolio um eine Produkt-datenaustauschplattform für Stammdaten. Hier finden Sie mehr Informationen

Ihr Nutzen auf einen Blick

Datenaustausch

Nur eine Schnittstelle zu einem GDSN Datenpool nötig

Lokal & Global

Zugang zu lokalem und globalem Stammdatenaustausch

Regulator

Vermeidung von Qualitäts- und Governance-Problemen

Kosteneinsparungen

Kosteneinsparungen

Um die Möglichkeiten des GDSN zu nutzen und Daten auszutauschen, sind folgende Voraussetzungen erfüllen: 

  • Lizenz für eine GS1 Basisnummer (GCP = GS1 Company Prefix) 
  • Identifikation von Produkten und Adressen mit eindeutigen Identifikationsschlüssel (GTIN, GLN) 
  • Klassifizierung der Produkte durch GS1 Global Product Classification (GPC) 
  • Vertrag mit einem GDSN Datenpool