• Administration
    +41 58 800 74 00
  • GS1 System
    +41 58 800 72 00
  • Collaborative Supply Chain
    +41 58 800 73 00
  • Bildung
    +41 58 800 75 00
  • Marketing
    +41 58 800 77 00
  • Finanzen und Controlling
    +41 58 800 74 22
  • Kontakt
Section 1

Fachgruppe GS1 DataBar

Section 2

Ausgangslage und Problemstellung

Seit Januar 2010 hat eine neue GS1 Symbologie Einzug in den Detailhandel gehalten. Der GS1 DataBar ist vorerst für mengenvariable Produkte (Fleisch, Fisch, Käse, Früchte, Gemüse) sowie Kleinstprodukte als offizieller Standard für den Einzelhandel freigegeben.

Während die EAN/UPC-Symbologie wie bisher eine Option für die Produkt-identifikation bleibt, bietet der GS1 DataBar erweiterte Möglichkeiten. Die neue GS1 DataBar Symbologie dient nicht nur der problemlosen Auszeichnung kleinster Konsumenteneinheiten, sie kann auch - im Gegensatz zur EAN/UPC Symbologie - auf kleinem Raum zusätzliche Informationen wie z.B. Verfallsdatum oder Seriennummern transportieren.

Unternehmen mit folgenden Sortimenten/Produkten sind betroffen:

  • Mengenvariable Produkte (z.B. Fleisch, Früchte, Gemüse: z.B. preis-, mengen-, oder längenvariabel)

  • Kleinstprodukte und/oder Produkte mit zu kleiner bedruckbarer Fläche für das Anbringen korrekter EAN-13 Strichcodesymbolen z.B. Kosmetika, Kioskartikel, Papeterie usw. (Ersatz von EAN-8)

  • Sie bewirtschaften in ihrem Lager oder Laden Konsumenteneinheiten automatisiert (z.B. Scanning für Kommissionierung und Verkauf)

Section 3

Zielsetzung der Arbeitsgruppe

Der GS1 Fachbeirat eBusiness für Handel und Industrie hat diese Arbeitsgruppe damit beauftragt, sich mit dem GS1 DataBar und der sich daraus ergebenden Chancen und Herausforderungen zu befassen und entsprechende Empfehlungen zu erarbeiten.

Status: in Arbeit

Section 4

Leitung

  • Daniel Müller, GS1 Schweiz
Section 5

Mitglieder

  • Ralph Becker, Coop

  • Reinhold Benedikt, transGourmet Schweiz AG

  • Richard Bösch, Coop

  • Kilian Burger, fenaco Genossenschaft

  • Noémie Chervet, SMP

  • Reto Fischer, Management Ernst Sutter AG

  • Heinz Graf, GS1 Schweiz

  • Pascal Heintz, Manor AG

  • Andreas Homberger, Jumbo-Markt AG

  • Otto Hunziker, CSB System AG Schweiz

  • Marc Inderbitzin, MGB

  • Réanne Maillat, Emmi Schweiz AG

  • François Miéville, SMP

  • Daniel Müller, GS1 Schweiz

  • Jürgen Schmidle, Bell Schweiz AG

  • Domenic Schneider, GS1 Schweiz

  • Claude Schnider, transGourmet Schweiz AG

  • Reto Schwab, Schwab-Guillod AG

  • Reto Siegenthaler, Herbert Ospelt Anstalt

  • Jürg Sutter, Emmi Schweiz AG
Section 6
Section 7
Section 8
Section 9
Section 10
Section 11
Section 12
Section 13
Section 14
Section 15
Section 16
Section 17
Section 18
Section 19
Section 20
Section 21
Section 22
Section 23
Section 24
Section 25

Kontakt

GS1 System
Tel. +41 58 800 72 00
Fax +41 58 800 72 99
E-Mail