• Administration
    +41 58 800 74 00
  • GS1 System
    +41 58 800 72 00
  • Collaborative Supply Chain
    +41 58 800 73 00
  • Bildung
    +41 58 800 75 00
  • Marketing
    +41 58 800 77 00
  • Finanzen und Controlling
    +41 58 800 74 22
  • Kontakt
Section 1

Medienmitteilungen aus dem Jahr 2007

Section 2

Schweizer Logistikmarkt im Überblick

Erste Logistikmarktstudie Schweiz - überraschende Ergebnisse

Bern/St. Gallen, 21.12.2007, 09:11

In Kooperation lancieren der Logistikverband GS1 Schweiz und der Lehrstuhl für Logistikmanagement an der Universität St. Gallen (LOG-HSG) das Logistik-Nachschlagewerk „Logistikmarkt 2008“ erstmals mit der umfassenden Studie über den Logistikmarkt Schweiz. Der Logistikmarkt Schweiz wird ganzheitlich erfasst und abgebildet.

Medienmitteilung

Section 3

Logistikmarkt Schweiz 2008

Einladung zur Medieninformation „Präsentation Studie Logistikmarkt Schweiz"

Bern, 13.12.2007, 09:20

Logistikmarkt Schweiz 2008:

  • Erstmals detaillierte Zahlen über die Bedeutung der Logistik in der Schweiz
  • Die 4 Logistik-Super Hot-Spots der Schweiz: Basel vor Zürich
  • Wachstumsmarkt Outsourcing

Meidenmitteilung

Section 4

Einkaufsverhalten der Schweizer Konsumenten

Trends für den Detailhandel

Zürich, 12.12.2007, 09:15

88 Prozent der Schweizerinnen und Schweizer kaufen Güter des täglichen Bedarfs mehrheitlich bei Grossverteilern wie Migros oder Coop. Doch Aldi & Co. holen auf. Fast ein Drittel der Befragten geht heute vermehrt zu den Discountern als noch vor drei Jahren. Als Gegentrend zeichnet sich ein Wachstum bei Bio, Fairtrade und Regionalität ab. 85 Prozent der Konsumenten benutzen für den Einkauf eine Kundenkarte.

Medienmitteilung

Section 5

Standards & Systeme

Die ersten elektronischen Zertifikate gemäss neuer ElDI-V

Bern, 22.11.2007, 09:25

GS1 Schweiz und QuoVadis Trustlink Schweiz AG sorgen für Kontinuität bei der elektronischen Rechnungsstellung. Die neuen elektronischen Zertifikate nach den Regeln der kürzlich verabschiedeten ElDI-V sind bereits erhältlich und gewährleisten weiterhin die konforme Geltendmachung des Vorsteuerabzugs digital signierter Rechnungen.

Medienmitteilung

Section 6

3.GS1 Business Day

Chancen und Risiken totaler Vernetzung

Bern, 31.10.2007, 09:29

Am 30. Oktober 2007 haben sich in Zürich rund 250 Führungskräfte der Schweizer Wirtschaft zum 3. GS1 Business Day getroffen, der unter dem Motto «Totally Wired» stand. Die Chancen und Risiken der totalen Vernetzung und die Transparenz entlang der Wertschöpfungskette standen im Zentrum der Referate und Diskussionen.

Medienmitteilung

Section 7

Die Quadratur des Kreises gefunden

GS1 Schweiz findet Lösung im Palettentausch

Bern, 14.09.2007, 09:34

GS1 Schweiz hat für den Palettentausch eine für alle Branchen marktfähige Lösung ausgearbeitet und sie an der Medienkonferenz vom 14. September vorgestellt.

Medienmitteilung

Hintergrundinformation

Präsentation

Section 8

Erfolgreiches 2. Schweizerisches Forum für Identifikation und Kommunikation

GS1: Der meistverbreitetste Supply Chain-Standard der Welt setzt sich durch!

Bern, 05.09.2007, 09:40

Über 100 Fachleute aus den Bereichen Kommunikation und Identifikation besuchten das 2. Schweizerische Forum für Identifikation und Kommunikation (CommID) am 5.9.07 in Bern. Die Themen waren den vier Tätigkeitsgebieten von GS1 angepasst: Identifikation (BarCodes), elektronischer Datenaustausch (eCom), Stammdatensynchronisation (GDSN) und elektronischer Produktcode (EPC/RFID).

Medienmitteilung

Section 9

Palettenbewirtschaftung in der Schweiz

GS1 Schweiz veranlasst Gesprächsplattform für Lösungen im Palettenhandling

Bern, 18.07.2007, 09:45

Im Juni 2007 hat der Schweizerische Nutzfahrzeugverband ASTAG offiziell beschlossen, dass die schweizerische Strassentransportbranche per 31. Dezember 2007 aus dem Paletten- und Tauschgerätepool (Zug-um-Zug Tausch) aussteigen wird. GS1 Schweiz will nun versuchen, Transparenz zu schaffen und eine für alle Beteiligten gerechte, sinnvolle und effiziente Lösung zu finden.

Medienmitteilung

Section 10

Generalversammlung von GS1 Schweiz

GS1 Schweiz mit frischem Wind in die Zukunft

Bern/Basel, 31.05.2007, 09:49

Der Wirtschaftsverband GS1 Schweiz hat an seiner Generalversammlung vom 31. Mai 2007 in Basel Wolfgang Winter als neuen Präsidenten gewählt. Seine Verbandszielsetzung ist die Positionierung von GS1 Schweiz als Kompetenzpartner für die Zusammenarbeit, Effektivität sowie Effizienz der Geschäftsprozesse von Unternehmen durch die Festlegung von Standards. Zudem steht die Erschliessung von weiteren Kernzielgruppen aus Pharma, Gesundheitswesen, Bekleidung, Unterhaltungselektronik im Vordergrund. Auch das neue Erscheinungsbild von GS1 Schweiz wurde den Mitgliedern vorgestellt. Das Corporate Design (CD) unterstützt GS1 Schweiz dabei seinen Bekanntheitsgrad zu steigern und seine Kompetenz-Segmente bei den Mitgliedern zu festigen.

Medienmitteilung

Section 11

GS1 Report Update 2007 – Marktchancen durch Collaboration

Neue Chancen im Supply Chain Management – was hat Zukunft?

Zürich, 29.05.2007, 09:52

Die Effektivität und Effizienz der Zusammenarbeit zwischen Unternehmen steigt stetig. Angesichts der dünnen Margen ist es jedoch unverständlich, warum sich Hersteller, Logistik-Dienstleister und Händler jedes Jahr 6 Milliarden Franken Optimierungspotenzial entgehen lassen. Anlässlich eines Businesstalks wurden anhand herausgegriffenen Beispielen Chancen zur Erschliessung der Potenziale aufgezeigt: Viel versprechen sich die Marktteilnehmer von Multichannel Retailing.

Medienmitteilung

Präsentation

GS1 Reports

Section 12

Medienmitteilungen aus dem Jahr 2006

Section 13

Swiss Logistics Award 2006

Logistikbasis der Armee gewinnt Swiss Logistics Award

Bern, 30.11.2006, 10:03

Am 29. November 2006 gewinnt die Logistikbasis der Armee (LBA) den 11. Swiss Logistics Award mit dem „Standortmodell Logistik“. Auf dem zweiten Platz rangiert Siemens Schweiz AG mit dem Projekt „Neue Prozesse für die Ersatzteillogistik. Rang drei belegt die Volvo Truck (Schweiz) AG mit dem Konzept „One Stop Shopping“. Die Obwaldner Firma Gasser Felstechnik ist mit dem Public Award für die Sicherheitssprengung an der A2 bei Gurtnellen ausgezeichnet worden.

Medienmitteilung

Porträt der nominierten Projekte

Kontaktpersonen

Glossar

www.swisslogisticsaward.ch

Section 14

Neue Geschäftsleitung GS1 Schweiz

Neue Geschäftsleitung GS1 Schweiz

Bern, 03.07.2006, 10:17

Per 1. Juli 2006 übernimmt Nicolas Florin als CEO von GS1 Schweiz die operative Führung von GS1 Schweiz. Er wird unterstützt durch die bisherigen   Geschäftsleitungsmitglieder Thomas Bögli (Standards & Systeme), Valentin K. Wepfer (Prozesse & Marketing) sowie neu durch Hans Bossard (Bildung). Die Geschäftsleitung wird somit von zwei auf neu vier Mitglieder verstärkt.

Medienmitteilung

Section 15

Medienmitteilungen aus dem Jahr 2005

Section 16

Swiss Logistics Award 2005

10. Swiss Logistics Award für ausgezeichnete Logistik

Bern, 27.10.2005, 10:22

GS1 Schweiz vergibt den Swiss Logistics Award 2005 an die Holliger Paletten Logistik AG.

Medienmitteilung

Porträt der nominierten Projekte

Section 17

Fusion der Verbände

Fusion der Verbände ECR, SGL und EAN zu GS1 (Schweiz, Suisse, Svizzera) rückwirkend per 1.1.2005

Bern, 11.02.2005, 10:30

ECR (Schweiz) mit Sitz in Biel, die Schweizerische Gesellschaft für Logistik, „SGL“ in Bern und die EAN (Schweiz) in Basel haben anlässlich der heutigen Gründungsversammlung zum neuen Verband GS1 (Schweiz) fusioniert. Für die ca. 4'000 Mitgliedsunternehmen aus den verschiedensten Branchen entsteht damit der grösste Wirtschaftsverband der Schweiz und ein glaubwürdiges, effizientes und effektives Kompetenzzentrum mit einer umfassenden Abdeckung der Marktbedürfnisse aus einer Hand.

Medienmitteilung

Section 18
Section 19
Section 20
Section 21
Section 22
Section 23
Section 24
Section 25

Kontakt

Claudia Schön
PR/Kommunikation
Tel. +41 58 800 77 42
Fax +41 58 800 77 99
E-Mail