• Administration
    +41 58 800 74 00
  • GS1 System
    +41 58 800 72 00
  • Collaborative Supply Chain
    +41 58 800 73 00
  • Bildung
    +41 58 800 75 00
  • Marketing
    +41 58 800 77 00
  • Finanzen und Controlling
    +41 58 800 74 22
  • Kontakt
Section 1

Subventionen/Beiträge Fachschulvereinbarung

Einige Kantone unterstützen die Weiterbildung ihrer Einwohner in der Höheren Berufsbildung mit finanziellen Beiträgen. Davon können auch die Teilnehmer/-innen unserer Lehrgänge profitieren.

Gerne informieren wir Sie, dass die Lehrgänge zum/zur Logistikfachmann/-fachfrau mit eidg. Fachausweis und zum/zur eidg. dipl. Logistikleiter/-in in BaselBern und Olten von einigen Kantonen mit finanziellen Beiträgen unterstützt werden. Die Lehrgänge in Zürich und Winterthur werden leider generell nicht unterstützt. Der Lehrgang zum/zur eidg. dipl. Supply Chain Manager/-in wird nur in Olten unterstützt.

Ob und in welcher Höhe Ihre gewählte Weiterbildung subventioniert wird, ist abhängig davon, ob erstens Ihr Wohnsitzkanton der interkantonalen Fachschulvereinbarung FSV beigetreten ist und zweitens den gewählten Schulstandort unterstützt. 

  • Die Übersicht der zahlenden Kantone finden Sie in den unten stehenden Tabellen.

Als Wohnsitzkanton gilt derjenige Kanton, in dem Sie vor Beginn der Ausbildung zuletzt ununterbrochen 2 Jahre Ihren Wohnsitz hatten und aufgrund eigener Erwerbstätigkeit finanziell unabhängig waren, ohne gleichzeitig in Ausbildung zu sein. Der Wohnsitz und die Erwerbstätigkeit können dabei auch längere Zeit zurückliegen, sie sind nicht auf den Zeitpunkt des Studienbeginns zu beziehen. Wo die Erwerbstätigkeit ausgeübt wurde, ist unerheblich. Sie kann während dieser Zeit auch in einem anderen Kanton ausgeübt worden sein.

Beispiel: Sie wohnen zurzeit seit 15 Monaten im Kt. Bern, haben vorher 26 Monate im Kt. Luzern gewohnt und davor 36 Monate im Kanton Zürich. Während dieser ganzen Zeit haben Sie im Kanton Zug gearbeitet. = Der zu deklarierende Wohnsitzkanton in diesem Beispiel wäre Luzern.

Section 2

Ihr Vorgehen:

Ist einer der zahlenden Kantone Ihr Wohnsitzkanton, so bitten wir Sie, uns das beiliegende Personalienblatt sowie eine Wohnsitzbescheinigung (nicht Niederlassungsausweis) des Kantons, welche 2 Jahre belegt und bei Lehrgangsstart nicht älter als 3 Monate ist, zuzusenden. 

Wir werden eine erste Prüfung Ihrer Unterlagen vornehmen und die eingereichten Dokumente an die entsprechenden Kantone weiterleiten. Allfällige Beiträge werden zurückerstattet bzw. an den Lehrgangskosten abgezogen. Auf den Entscheid, ob und in welcher Höhe Ihr Wohnsitzkanton einen Beitrag gemäss FSV leistet sowie auf die Zahlungsfristen hat die GS1 Schweiz keinen Einfluss. 

Folgende Kantone haben ihre Unterstützung zugesagt:

Nachfolgend können Sie den Formularsatz herunterladen. Beachten Sie die ergänzenden Bemerkungen im Dokument "Erläuterung zum Personalienblatt"! Bitte verwenden Sie ausschliesslich diesen Formularsatz.

Personalienblatt -  Formular

Erläuterung zum Personalienblatt

Section 4
Section 5
Section 6
Section 7
Section 8
Section 9
Section 10
Section 11
Section 12
Section 13
Section 14
Section 15
Section 16
Section 17
Section 18
Section 19
Section 20
Section 21
Section 22
Section 23
Section 24
Section 25

Kontakt

Bildung
Tel. +41 58 800 75 00
Fax +41 58 800 75 99
E-Mail