• Administration
    +41 58 800 74 00
  • GS1 System
    +41 58 800 72 00
  • Collaborative Supply Chain
    +41 58 800 73 00
  • Bildung
    +41 58 800 75 00
  • Marketing
    +41 58 800 77 00
  • Finanzen und Controlling
    +41 58 800 74 22
  • Kontakt
Section 1

GS1 System in der Supply Chain

Die Anwendung der GS1 Standards in der offenen Versorgungskette

Die logistischen Anwendungen innerhalb des GS1 Systems setzen eine ganzheitliche Betrachtungsweise der Versorgungskette voraus und lassen sich in der Regel nicht auf ein Unternehmen beschränken. Trotzdem ist es entscheidend für Unternehmen, die Möglichkeiten, aber auch die Hürden, des Einsatz der GS1 Standards vom Warenausgang bis zum Wareneingang zu kennen. Ein tieferes Verständnis des GS1 Systems ermöglicht es, die Bedürfnisse und Wünsche von Zulieferern wie aber auch von Kunden besser zu verstehen und umzusetzen. Das vertiefte GS1 Fachwissen ermöglicht es ebenfalls, Anforderungen der Partner besser beurteilen zu können und fehlerhafte Implementierungen zu hinterfragen, die in der Regel allen Partnern in der Versorgungskette zusätzliche Kosten verursachen.

Section 2

Das Seminar richtet sich an:

  • Logistikverantwortliche von Industrie und Handel

  • Lagermitarbeiter, Lagerverantwortliche

  • Logistik-Dienstleister

  • Projektverantwortliche für anstehende Projekte

  • Produktionskader, Entsorgungskader

  • Berater im Umfeld des Supply Chain Management

  • Lösungsanbieter

Section 3

Nutzen für aktive Teilnehmer

Der Teilnehmer

  • kann den Unterschied zwischen Informationsträger und Information erklären
  • weiss, wie die Rückverfolgbarkeit mit GS1 Standards realisiert werden kann
  • versteht den Aufbau der GS1 Application Identifier (AI) für Handels- und Transporteinheiten
  • versteht, wie weitere Informationen (Attribute) in einem Strichcode verschlüsselt werden können
  • weiss, wie mengenvariable Artikel korrekt identifiziert werden
  • versteht, wie ein Logistiklabel aufzubauen ist und weiss, welche Art Informationen auf dieser Ebene verschlüsselt werden können
  • kann eine GS1 systemkonforme Auszeichnung für die Identifikation von Handels- und Transporteinheiten aufbauen
Section 4

Inhalte

  • das GS1 Identifikationssystem
    • Handelseinheit/Transporteinheit
    • Auszeichnung in der Lieferkette (Rückverfolgbarkeit)
  • GS1 Application Identifier Standard (AI Standard)
    • Aufbau
    • Identifikation von Handels- und Transporteinheit
    • Codierung weiterer Informationen
    • Stückartikel versus mengenvariable Einheiten
  • Die Symbologie GS1-128
  • Verfolgbarkeit mit Hilfe des GS1 Systems
  • Platzierung des Labels auf Handels- und Transporteinheit
  • Logistiklabel
    • Layout (dreiteilig)
    • Informationsgehalt (Klartext vs. Barcodes)
    • Anordnung mehrerer GS1-128 Strichcodes auf einer Etikette 
  • Auszeichnungsbeispiele aus der Praxis
Section 5

Voraussetzung

GS1 Seminar "GS1 System Basiswissen" (oder gleichwertiges Wissen)

Section 6

Methodik

Referate, Plenumsdiskussion, einzelne Fallbeispiele, Übungsaufgaben

Section 7

Führung

Fachspezialisten von GS1 Schweiz

Section 8

Seminar-Kosten

  • GS1 Mitglieder: CHF 300.-
  • Nichtmitglieder: CHF 450.-

(jeweils inklusive Seminarunterlagen, Mittagessen und Pausengetränken)

Section 9

Dauer

1/2 Tag, 

08:45 - 12:15 (F) und 12:15 - 16:45 Uhr (D)

Section 10

Daten

Kurs Ort Datum
deutsch
GS1 SC 16/3
Bern
06.12.2016
GS1 SC 17/1
Bern 09.05.2017
GS1 SC 17/2 Bern
30.08.2017
GS1 SC 17/3 Bern
29.11.2017
Section 11

Anerkennung

GS1 Bildungsnachweis 

Section 12

Anmeldeformular

Anmeldeformular

Section 13
Section 14
Section 15
Section 16
Section 17
Section 18
Section 19
Section 20
Section 21
Section 22
Section 23
Section 24
Section 25
 

Kontakt

Nadine Kneubühl
Sachbearbeiterin Bildung
Tel. +41 58 800 70 56
Fax +41 58 800 70 99
E-Mail