• Administration
    +41 58 800 74 00
  • GS1 System
    +41 58 800 72 00
  • Collaborative Supply Chain
    +41 58 800 73 00
  • Bildung
    +41 58 800 75 00
  • Marketing
    +41 58 800 77 00
  • Finanzen und Controlling
    +41 58 800 74 22
  • Kontakt
Section 1

Anwendungen im GS1 System mit Stamm- und Rückverfolgbarkeitsdaten

...für das Gesundheitswesen

Die GS1 Standards für den Dateninhalt

Die Qualität der Stammdaten ist für den Unternehmenserfolg von entscheidender Bedeutung. Korrekte und wesentliche Stammdaten stellen heute einen Teil des Produktes dar. Gute Stammdaten beeinflussen nicht nur massgeblich die Effizienz einer Organisation resp. den Austausch mit nachgelagerten Organisationen, sondern wirken sich auch entscheidend auf Produkt- und Servicequalität aus.

Häufig werden Projekte zum elektronischen Datenaustausch (EDI - Electronic Data Interchange) erschwert, weil die firmeninternen Stammdaten nicht konsistent und aktuell gepflegt sind. Damit ist eine wesentliche Voraussetzung für den effizienten Datenaustausch nicht gegeben.

Gerade im Gesundheitswesen erleiden Stammdaten oft Systembrüche, sind dadurch redundant oder proprietär. Dem steht entgegen, dass sowohl der Gesetzgeber wie der Konsument mehr Transparenz fordert. Daher fördert GS1 eine weltweite Datensynchronisation und entwickelt laufen entsprechende Standards und Lösungen. Damit sollen Probleme im Datenaustausch beseitigt und Effizienzsteigerungen in der gesamten Supply Chain erreicht werden.

Section 2

Das Seminar richtet sich an:

  • Mitarbeiter aus Marketing/Produktmanagement
  • Mitarbeiter der Produkt- und Verpackungsentwicklung
  • Stammdatenverantwortliche
  • Projektverantwortliche für anstehende Projekte
  • Verantwortliche für Spitalapotheken
  • Einkäufer, Verkäufer
  • Berater im Umfeld des Supply Chain Management
  • Lösungsanbieter
Section 3

Nutzen für aktive Teilnehmer

Der Teilnehmer kennen

  • die Bedeutung der Stammdaten im Unternehmen zu erkennen
  • die Grundlagen und Nutzen von GDSN zu erklären
  • zu erklären, wie elektronischer Stammdatenaustausch via Stammdatenpool funktioniert
  • die wichtigsten Sets an Stammdaten im Gesundheitswesen zu kennen
  • zu erklären, was die Grundvoraussetzungen für erfolgreichen Stammdatenaustausch sind
  • zu entscheiden, welche Lösungen rund um das Thema "Trusted Source of Data" im eigenen Unternehmen sinnvoll sind
Section 4

Inhalte

  • Was sind Stammdaten?
  • Global Data Synchronisation Network (GDSN)
  • GDSN in der Schweiz
    • Stammdaten im GS1 System
    • B2C (Business to Consumer)
  • GTIN Vergaberegeln im Gesundheitswesen
  • Welches sind die wichtigsten Stammdaten-Sets im Gesundheitswesen
  • Wie ist ein möglicher Prozess zur Erarbeitung und Implementierung eines erfolgreichen Stammdatenaustausches
Section 5

Voraussetzung

GS1 Seminar "GS1 System Basiswissen" (oder gleichwertiges Wissen)

Section 6

Methodik

Referate, Übungsaufgaben, Fallbeispiele

Section 7

Führung

Spezialisten von GS1 Schweiz

Section 8

Seminar-Kosten

  • GS1 Mitglieder: CHF 300.-

  • Nichtmitglieder: CHF 450.-

Section 9

Dauer

½ Tag, 8:50 - 13:15 Uhr

Section 10

Daten

Kurs Ort Datum
deutsch    
GS1 SD 17/2 Bern
30.08.2017
GS1 SD 17/3 Bern
29.11.2017
Section 11

Anerkennung

GS1 Bildungsnachweis 

Section 12

Anmeldeformular

Anmeldeformular

Section 13
Section 14
Section 15
Section 16
Section 17
Section 18
Section 19
Section 20
Section 21
Section 22
Section 23
Section 24
Section 25
 

Kontakt

Nadine Kneubühl
Education Assistant

T +41 58 800 70 56
F +41 58 800 70 99
E-Mail