• Administration
    +41 58 800 74 00
  • GS1 System
    +41 58 800 72 00
  • Collaborative Supply Chain
    +41 58 800 73 00
  • Bildung
    +41 58 800 75 00
  • Marketing
    +41 58 800 77 00
  • Finanzen und Controlling
    +41 58 800 74 22
  • Kontakt
Section 1

Über GS1 Bildung

Section 2

Führende Bildungsinstitution im Bereich Logistik und Supply Chain Management

Der Bereich Bildung von GS1 Schweiz zeichnet sich durch sein grosses Netzwerk mit vielen Partnern aus der Wirtschaft aus.

Mit fachlich ausgewiesenen und methodisch erfahrenen Dozenten garantiert das Weiterbildungsangebot von GS1 Schweiz einen fundierten und marktorientierten Unterricht.

Mit Fach- und Führungsexperten und eigenen Spezialisten sind wir in der Lage, Mitarbeitende und Kader zielgerichtet weiterzubilden sowie vielseitige zusätzliche Dienstleistungen anzubieten.

Seit vielen Jahren profitieren unsere Mitglieder und andere Interessierte vom grossen Angebot und halten sich mittels Lehrgängen, Seminaren und Inhouse-Trainings beruflich fit.

Section 3

Mehr als „nur“ Schule

In den Vorbereitungslehrgängen auf eidg. Prüfungen sind Praxisbesichtigungen fix im Unterrichtsplan vorgesehen. Lehrgangsteilnehmende profitieren zudem während der Studienzeit von kostenlosen „On-Spot Events“ und können zu vergünstigten Konditionen an allen weiteren Events (http://www.gs1.ch/events/aktuelle-events) von GS1 Schweiz teilnehmen. Mit dem während des Studiums ebenfalls kostenlosen Magazin „GS1 network“(http://www.gs1network.ch/) wissen sie ausserdem, was die Logistik- und SCM-Szene aktuell bewegt.

Section 4

Transparente Qualifikationen

Gemeinsam mit den relevanten Akteuren entwickeln wir Berufsbilder, die dem Bedarf der Unternehmen und Einzelpersonen an transparenten Qualifikationsnachweisen Rechnung tragen.

Die Berufsbilder werden in Zusammenarbeit mit dem Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI)  als eidg. anerkannte Prüfungen definiert und durchgeführt.

GS1 Schweiz ist Trägerin der eidgenössischen Prüfungen zum Logistikfachmann/-frau mit eidg. Fachausweis, eidg. dipl. Logistikleiter/-in sowie eidg. dipl. Supply Chain Manager/-in.

Section 5

Neutrale Beratung

Die Vielfalt der Weiterbildungsmöglichkeiten sowie die stetigen Änderungen machen es Weiterbildungs-interessierten nicht immer leicht, sich einen Überblick über die Vielzahl der Angebote zu verschaffen.

Mitglieder und Interessierte erhalten bei GS1 Schweiz deshalb eine neutrale Bildungsberatung in den Bereichen Logistik und Supply Chain Management.

Section 6

Zertifikate aus dem In- und Ausland

Der Bereich Bildung von GS1 Schweiz ist eduQua-zertifiziert. Das eduQua-Zertifikat zeichnet eine gute Weiterbildungsinstitution aus und trägt dazu bei, die Qualität zu sichern und zu entwickeln. Damit wir den hohen Ansprüchen der Zertifizierung gerecht werden, evaluieren wir den Unterricht nach jedem abgeschlossenen Modul. So können wir während der Weiterbildung gezielt auf die Bedürfnisse der Teilnehmenden eingehen.

Der Fachverband GS1 Schweiz ist zudem berechtigt, im Namen  der European Logistics Association ELA und des European  Certification Board for Logistics ECBL als einzige Schweizer Institution, erfolgreichen Absolventen eines eidgenössischen  Abschlusses europäische Zertifikate zu verleihen. Mit der engen Verflechtung der Märkte in Europa wird die Anerkennung der schweizerischen Bildungsstruktur, der Angebote und der Abschlüsse im europäischen Ausland immer wichtiger.

Das eduQua - Zertifikat

  •  zeichnet eine gute Weiterbildungsinstitution aus
  • trägt dazu bei, die Qualität der Weiterbildungsinstitutionen zu sichern und zu entwickeln 
  • schafft mehr Transparenz für Konsumentinnen und Konsumenten

Eidgenössisch und europäisch anerkannte Bildung

GS1 Schweiz wurde vom europäischen Dachverband European Logistics Association ELA und der europäischen Zertifizierungsstelle ECBL European Certification Board for Logistics - beide mit Sitz in Brüssel - zur Vergabe von europäisch anerkannten Diplomen ermächtigt.

Section 9
Section 10
Section 11
Section 12
Section 13
Section 14
Section 15
Section 16
Section 17
Section 18
Section 19
Section 20
Section 21
Section 22
Section 23
Section 24
Section 25

Kontakt

Bildung
Tel. +41 58 800 75 00
Fax +41 58 800 75 99
E-Mail