• Administration
    +41 58 800 74 00
  • GS1 System
    +41 58 800 72 00
  • Collaborative Supply Chain
    +41 58 800 73 00
  • Bildung
    +41 58 800 75 00
  • Marketing
    +41 58 800 77 00
  • Finanzen und Controlling
    +41 58 800 74 22
  • Kontakt
Section 1

Massgeschneiderte Lösungen auf Standards basierend

Die Beratungsleistungen von GS1 Consulting sind ebenso vielfältig wie ganzheitlich ausgelegt. Wir unterstützen unsere Kunden insbesondere im Demand und Supply Chain Management sowie bei der Implementierung von GS1 Standards und Prozessempfehlungen.

Section 2

Analyse von Potenzialen

Zusammem mit Ihnen konzipieren wir ein individuelles Beratungsangebot und bieten Ihnen exakt die Lösung an, die Sie für Ihre Problemstellung benötigen. Mit unserem reichhaltigen Wissens- und Erfahrungsschatz erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen funktionale Strategien zur Optimierung von Ertrag und Kosten. Wir suchen nach Verbesserungspotenzial im Kapitaleinsatz, bei Investitionen sowie Beständen und entwickeln effiziente, sichere und schnelle Prozesse im Supply Chain sowie Demand Management. Bei Bedarf unterstützen wir Sie bei der Kollaboration mit Ihren Partnern. Wir übernehmen die Aufgabe des neutralen Moderators oder helfen Ihren Kunden oder Lieferanten dabei, ihre Prozesse an Standards anzupassen.

Section 3

Systematischer Ansatz

Unser systematischer Ansatz umfasst eine transparente Analyse, die Erstellung praxisrelevanter, umsetzungsbereiter Konzepte und Massnahmen sowie kundenspezifische Implementierung und Sicherstellung nachhaltiger und messbarer Ergebnisse bei der:

  • Bearbeitung von Supply Chain und Demand Management-Fragestellungen
  • Steigerung der Rentabilität
  • Senkung der Beschaffungskosten
  • Unterstützung bei Kunden und Lieferantenanbindungen nach GS1 Ansatz
  • Optimierung von Geschäftsprozessen entlang der Supply Chain

 

Ganzheitlicher Ansatz

Die Beratungsleistungen von GS1 Consulting sind ganzheitlich angelegt. Wir fokussieren zwar auf spezifische Anliegen, jedoch behalten wir immer die Gesamtprozesse im Auge. Die GS1 Standards und ECR Modelle sind darauf ausgelegt, dass sie in Demand sowie Supply Chain und Logistik-Prozessen firmenintern und firmenübergreifend verwendet werden können. Dabei können wir die End-to-End-Prozesse vom Rohstoff über die produzierende Industrie und deren Dienstleister bis zum Detail- und Fachhandel einbeziehen.

Section 4
Section 5
Section 6
Section 7
Section 8
Section 9
Section 10
Section 11
Section 12
Section 13
Section 14
Section 15
Section 16
Section 17
Section 18
Section 19
Section 20
Section 21
Section 22
Section 23
Section 24
Section 25

Kontakt

Valentin K. Wepfer
Stellvertretender Geschäftsleiter
Leitung Collaborative Supply Chains
Tel. +41 58 800 71 61
Fax +41 58 800 71 91
E-Mail

Kontakt

Dr. Raphael Pfarrer
Deputy Director Collaborative Supply Chains/ECR
Tel. +41 58 800 70 47
Mobile +41 79 599 38 60
E-Mail 

Kontakt

Hanspeter Stöcklin
Senior Management Consultant
Tel. +41 58 800 70 35
Fax +41 58 800 73 99
E-Mail