• Administration
    +41 58 800 74 00
  • GS1 System
    +41 58 800 72 00
  • Collaborative Supply Chain
    +41 58 800 73 00
  • Bildung
    +41 58 800 75 00
  • Marketing
    +41 58 800 77 00
  • Finanzen und Controlling
    +41 58 800 74 22
  • Kontakt
Section 1

Lehrgang zum zertifizierten ECR D-A-CH Category Manager

Category Management ist der englische Begriff für Warengruppenmanagement. Hierunter versteht man die gezielte Strukturierung von Produkten im Einzelhandel und in Online-Shops nach unterscheidbaren Warengruppen. Das Hauptaugenmerk beim Category Management liegt auf der Bildung von Sortimenten, die sich an den Bedürfnissen der Kunden orientiert. In dem 10-tägigen Lehrgang zum zertifizierten ECR D-A-CH Category Manager erhalten Sie das Rüstzeug für effizientes, kundenzentriertes Category Management auf Basis des etablierten Acht-Schritte-Prozesses.

Section 2

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an Mitarbeiter aus Handels-, Industrie- und Dienstleistungsunternehmen, die in den folgenden Bereichen tätig sind:

  • Category Management
  • (Shopper) Marketing
  • Vertrieb/KAM
  • Einkauf
  • Customer Relationship Management
  • E-Commerce
Section 3

Nutzen für die Teilnehmer

GS1 Schweiz, sowie Fachreferenten aus Handel und Industrie stellen Ihnen europäisches Best-Practice-Know-How zur Verfügung. Sie werden mit den Prinzipien und Methoden des Category Managements gemäss ECR-Empfehlungen vertraut gemacht. Als selbstständig/-e handlungssichere/-r Category Manager/-in werden Sie Projekte noch schneller und effizienter durchführen können. Oberstes Gebot ist dabei Praxisrelevanz: Sie erhalten von unseren erfahrenen Trainern nicht nur fundiertes Methodenwissen, sondern arbeiten konkret an realen Fallstudien und an Projektsimulationen.

Section 4

Inhalte des Lehrgangs

Talstation

Die Grundlagen wie Efficient Consumer Response, der Category Management 8-Schritte-Prozess, die strategische Positionierung sowie die strategische Abstimmung zwischen den Projektpartnern werden erläutert.

Es erfolgt eine Einführung in das Omni-Channel Retailing, die Bedeutung von Customer Centricity sowie die Auswirkung der Digitalisierung auf das Informations-, Kommunikations- und Kaufverhalten.

Darüber hinaus werden die CM Prozessschritte 1 bis 4 (Kategorie-Definition, Kategorie-Rolle, Kategorie-Bewertung und Kategorie-Ziele) vermittelt.

Basislager

Anschliessend an eine «Auffrischung» und Überprüfung der Inhalte zu den Prozessschritten 0-4 werden die Prozessschritte 5 «Kategorie-Strategien» und 6 «Kategorie-Taktiken» erläutert.

Es werden Übungen zur Strategieentwicklung und den Taktiken erfolgen. Hierbei werden neben den klassischen 4 P’s ergänzende Taktiken, insbesondere für das Online-Umfeld, vorgestellt. 

Die Teilnehmer erhalten ebenfalls Gelegenheit sich auf die Abschlussprüfung vorzubereiten. Hierzu werden die Modalitäten erklärt und die individuellen Arbeitsthemen abgestimmt. Für das Selbststudium und die Erstellung der Abschlussarbeit sollte ein Zeitaufwand von ca. fünf Tagen eingeplant werden.

Gipfeltreffen

Die Ergebnisse aus dem Selbststudium zu den Prozessschritten «Strategien» und «Taktiken» werden präsentiert.

Nachfolgend werden die CM-Prozessschritte 7 «Umsetzung» und 8 «Überprüfung» erläutert. Expertenvorträge zu IT-, Daten- und Flächenmanagement vervollständigen die Category Management-Kenntnisse.

Zum Abschluss wird eine schriftliche und mündliche Prüfung vor dem ECR D-A-CH Expertenausschuss abgelegt.

Nach erfolgreicher Abschlussprüfung wird die Urkunde «Zertifizierter ECR D-A-CH Category Manager» verliehen.

Section 5

Zulassung

Für den Lehrgang wird zugelassen, wer...

  • eine abgeschlossene Lehre mit Weiterbildung absolviert hat oder 
  • Inhaber/in eines Fachhochschul-Diploms (FH) oder eines universitären Abschluss ist oder 
  • über berufliche Erfahrungen im Category Management, Produktmanagement, Einkauf oder Verkauf verfügt.
Section 6

Europäische Anerkennung

Das Zertifikat ECR D-A-CH Category Manager ist ein in der D-A-CH-Region angesehener Abschluss. In vielen Fällen ist die Absolvierung des Category Management Lehrgangs Voraussetzung für eine Position im Category Management. 

Neben GS1 Schweiz verleiht auch GS1 Germany dieses Zertifikat.  

Section 7

Mehr als „nur“ Schule

Der Lehrgang ist so konzipiert, dass eine umfassende Methodenkompetenz im Category Management nach ECR vermittelt wird. Diese wird gewährleistet, indem das theoretische Wissen durch regelmässige Übungen vertieft und durch Expertenvorträge – und diskussionen verfestigt wird. Darüber hinaus erhalten Lehrgangsteilnehmende vergünstigte Konditionen für Veranstaltungen von GS1 Schweiz. Zusätzlich wird allen Teilnehmern während des Lehrgangs das vierteljährlich erscheinende Fachmagazin „GS1 network“ kostenlos zugestellt.

Section 8

Wussten Sie?

Der ECR D-A-CH Category Manager ...

  • hat ein ausgeprägtes Verständnis für die Bedürfnisse und Wünsche seiner Kunden
  • kennt die wesentlichen Kontaktpunkte (Touchpoints) der Zielkunden mit den eigenen Produkten/dem eigenen Unternehmen
  • agiert analytisch, arbeitet Zahlen-/Daten-basiert und ermittelt so stetig Potenziale in der Bewirtschaftung der Warengruppe(n)
  • übernimmt Verantwortung für das Führen von Warengruppe(n), auch im Sinne kategoriebezogener Unternehmensziele
  • ist befähigt mit unterschiedlichen internen und externen Stakeholdern zu agieren (Produktentwicklung, Produktmanagement, Key Account Management, Geschäftsführung, Einkauf, Controlling, IT, Logistik, Merchandising, Marketing etc.)
  • steuert CM-Projekte von der Planung über die strategische Abstimmung mit Partnern bis hin zur Überprüfung der Ergebnisse auf der Fläche oder im Online-Shop
Section 9

Durchführungsdaten 2017

Kursblock I:   04. bis 06. September 2017
Kursblock II:  11. bis 13. September 2017
Kursblock III: 10. bis 11. Oktober 2017
Kursblock IV: 07. bis 08. November 2017

Section 10

Geplante Kurszeiten

8:30 Uhr – 16:30 Uhr

Section 11

Durchführungsort

GS1 Switzerland, Monbijoustrasse 68, 3007 Bern

Section 12

Preise

Die Lehrgangskosten betragen inklusive aller Lehrmittel und Vor-Ort-Verpflegung: 

  • Mitglieder GS1 Schweiz CHF 5.900.-
  • Nicht-Mitglieder CHF 6.500.-
Die Kosten für die Abschlussprüfung betragen CHF 400.- 

Alle Preise verstehen sich exklusiv Mehrwertsteuer.


Section 13
Section 14

Individuelle Category Management Schulungen

Für unternehmensinterne Schulungen zum Thema Category Management bieten wir zudem auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Schulungen an.

Gerne unterbreiten wir Ihnen eine Offerte.

Section 15
Section 16
Section 17
Section 18
Section 19
Section 20
Section 21
Section 22
Section 23
Section 24
Section 25


Kontakt

Thomas Hüpper
Consultant
Tel. +41 58 800 70 43
Fax +41 58 800 73 99
E-Mail