Direkt zum Hauptinhalt
 

Kontakt

Domenic Schneider
Sr. Business Development Manager
GS1 System

T +41 58 800 72 36
F +41 58 800 72 99
E-Mail

GS1 SmartSearch – der Barcode für das Internet

GS1 SmartSearch ist eine Art Barcode für die Darstellung von Produktedaten und Standortinformationen im Internet. Der GS1 Standard ist die erste offizielle Erweiterung von schema.org und unterstützt den Datenaustausch.

Mit GS1 SmartSearch werden Produkt- und Standortinformationen so strukturiert erfasst, dass Suchmaschinen diese lesen können. Das erhöht die Qualität und das Vertrauen in diese Daten (most trusted Data). Ausserdem führen qualitativ hochwertige Daten zu bedeutend besseren organischen Suchergebnissen. Da Suchmaschinen dies positiv bewerten, ist das Ranking der mit GS1 SmartSearch modulierten Seiten höher. Das wirkt sich einerseits in einer höheren Zufriedenheit und Kaufbereitschaft von Konsumenten aus. Da heute die Konsumenten bei über 70 % der beabsichtigten Käufe mit einer Internetrecherche beginnen, sind gute Suchresultate sehr wichtig. Sie erhöhen die Zufriedenheit des Konsumenten und damit die Wahrscheinlichkeit, dass er auf „kaufen“ klickt.

Andererseits schneidet die entsprechende Internetseite auch bei auktionierten Dienstleistungen von Suchmaschinen besser ab.


Wie ist GS1 SmartSearch aufgebaut?

GS1 SmartSearch ist die erste offizielle Erweiterung von schema.org und erlaubt es, Daten für Suchmaschinen eindeutig zu erfassen. Die Eingabe erfolgt aktuell über einen «JSON-File-Generator». Das so erzeugte JSON-File wird direkt auf der entsprechenden Produkte- oder Standortseite eingebettet oder einem Retailer zur Einbettung in seinem Webshop zur Verfügung gestellt.

GS1SmartSearch_Schema


Eindeutig identifizierte Produkte für eindeutige Suchresultate

Um die Suchresultate mit GS1 Smartsearch wirklich eindeutig zu machen, ist es sehr wichtig, dass ein Produkt oder ein Standort mit einem weltweit eindeutigen Identifikationsschlüssel versehen ist. Dafür eigenen sich die GTIN (Global Trade Item Number) und die GLN (Global Location Number) hervorragend. Deshalb verlangen grosse Internethändler wie Amazon, eBay oder Alibaba zwingend die Auszeichnung von Artikeln mit einer GTIN.

Eine Seite pro Produkt

Eine Suche im Internet sollte beim Klick auf das entsprechende Suchresultat direkt zum gesuchten Produkt führen. Daher ist es zweckmässig, in einem Web-Shop pro Produkt eine Internetseite aufzubauen und nicht ganze Sortimente auf der gleichen Seite zu zeigen. Bei allfälligen Sortiments- und Produktänderungen wird damit die Zuweisung auch viel einfacher. Zudem erlauben dedizierte Seiten auch das Bereitstellen von Event basierten Daten bzw. Pull-Daten. So können Sie sich sicher sein, dass Ihre Partner immer die aktuellsten Daten zur Verfügung haben.