Direkt zum Hauptinhalt
 

Kontakt

Marc Schneider

Head of Standards Experts 
Standards Expert Healthcare 
GS1 System

T +41 58 800 70 83
F +41 58 800 72 99
E-Mail

MDR & UDI – eine Umsetzungsempfehlung mit Anleitung 


Stichtag 26. Mai 2021 – dazu passend unser interaktives digitales Seminar.

Zusammenspiel MDR und UDI - Sie kennen Ihre Pflichten und bringen Ihre Produkte konform auf den Markt! Zwei Fachpersonen (Regulatory & QM / GS1 System) helfen Ihnen, den Überblick zu behalten und geben Ihnen eine mögliche „Schritt-für-Schritt“ Umsetzungsempfehlung für die MDR und UDI für Ihr Unternehmen.

 


Nach diesem digitalen Seminar sind Sie in der Lage, eine konkrete Aussage über die MDR-Konformität zu machen. Sie kennen die wesentlichen Änderungen von der MDD zur MDR. Sie erkennen die Lücken in Ihrem Unternehmen hinsichtlich QMS und der Bereitstellung der wesentlichen Unterlagen.

Ebenfalls kennen Sie die UDI und deren Elemente, wissen wie die UDI-DI (Device Identification) vergeben wird und berücksichtigen die korrekten UDI-PIs (Production Identifier). Das Stammdatenmanagement, der Datenaustausch sowie der Aufbau Ihres Produktelabels (Etiketten) können Sie umsetzen.

Anhand zwei unterschiedlicher Medizinprodukte, erhalten Sie eine schlüssige Anleitung zur Umsetzung der UDI. Im Fokus stehen ein Klasse I (Publikumsprodukt – medizinische Gesichtsmaske) und ein Klasse III Produkt (Fachanwender - Hüftimplantat).

 

Zielpublikum

  • Produzenten von Medizinprodukten
  • Registrierungsverantwortliche und Qualitätsmanager
  • Export-, Verkaufs- und Produktmanager
  • Verantwortliche in den Bereichen Produktion, Produktauszeichnung und IT
  • Anwender von Produktinformationen im Spitalumfeld


Nutzen
Die Teilnehmer

  • kennen die Hintergründe der MDR, der UDI und erkennen die Auswirkungen auf Ihr Geschäft
  • kennen die wesentlichen Änderungen von der MDD zur MDR.
  • erkennen die Lücken hinsichtlich QMS und der Bereitstellung der wesentlichen Unterlagen.
  • kennen die UDI und deren Elemente
  • kennen die GS1 Semantik (Produktdefinition, Produkthierarchie, Verfalldatum), die GS1 Symbologien (geeignete Datenträger zur Produktidentifikation)
  • können ein Label gemäss UDI-Richtlinien erstellen


Durchführung

Referenten: Dr. Margrit Widmann (SQMT-R) & Marc Schneider GS1 Switzerland führen Sie gemeinsam durch das Thema.

Seminarkosten

  • GS1 Mitglieder: CHF 350.00
  • Nicht Mitglieder: CHF 450.00

    (exkl. MwSt. und pro Person)

 

Seminardauer

08:00 - 12:00 Uhr

Seminardaten

Nr. Ort Datum
MDR/UDI online neue Daten folgen
MDR/UDI online neue Daten folgen

Online