Direkt zum Hauptinhalt
 

Kontakt

Nadine Kneubühl
Education Assistant

T +41 58 800 70 56
F +41 58 800 70 99
E-Mail

EPC/RFID

Das Seminar bietet eine Einführung in den Einsatz der RFID-Technologie und des dabei angewendeten Standards GS1 EPCglobal. Der Einsatz von RFID im eigenen Unternehmen wird ebenfalls betrachtet. 

RFID ist das allgegenwärtige Kürzel für Radiofrequenztechnik, die zu Identifikationszwecken verwendet wird. Mit RFID lässt sich die berührungslose Identifikation, Steuerung und Verfolgung beliebig vieler Waren und Objekte über die gesamte Wertschöpfungskette realisieren. Das reicht von der Produktion bis zum After Sales. Die kontaktlose Datenübertragung durch RFID ist eine attraktive Ergänzung zu bestehenden Strichcodelösungen. Vor der Anwendung von RFID-Lösungen ist jedoch eine vertiefte Analyse nötig. Das Seminar behandelt diese Aspekte umfassend.

Diese Seminar sowie die Seminare "GS1 System in der Supply Chain", "GS1 EDI für Anwender", "Anwendungen im GS1 System mit Stamm- und Rückverfolgbarkeitsdaten" und "GS1 System Basiswissen" können zusammen auch als Kompaktlehrgang "Zertifizierter GS1 System-Anwender" besucht werden. Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Theoretisches Wissen
    • Vision
    • Internet der Dinge
    • Verknüpfung von realer mit virtueller Welt
  • Technisches Wissen
    • Tags
    • Induktionstechnologie
    • Lesegeräte
    • Frequenzen
    • Middle- und Hardware
    • Nummerierungs- und Kommunikationsstandards
  • Aus der Praxis
    • Einsatzgebiete
    • aktuelle, bestehende und neue Anwendungen in Europa

Voraussetzungen

Zielpublikum

  • Projektverantwortliche für anstehende Projekte
  • Beratende im Umfeld des Supply Chain Management
  • Lösungsanbieter


Nutzen
Die Teilnehmer/-innen

  • kennen die Vor- und Nachteile der RFID-Technologie
  • kennen technische Voraussetzungen zur Einführung einer Anwendung, welche auf RFID basiert
  • analysieren anhand praktischer Beispiele die Möglichkeiten des eigenen Unternehmens
  • kennen die Funktionalität des EPICS (Electronic Product Code Information Services)
  • legen die verschiedenen Probleme der Frequenzen dar (Materialien, Reichweiten, Störfelder) und erklären das EPCIS
  • erklären, in welchen Fällen RFID-gestützte Identifikation auf Konsumenten-, Handels- oder Transporteinheiten Sinn macht und wie RFID zur Fälschungs- und Diebstahlsicherung eingesetzt wird

Seminarkosten

  • GS1 Mitglieder: CHF 300.-
  • Nichtmitglieder: CHF 450.--
  • inklusive Seminarunterlagen, Mittagessen und Pausengetränken
 

Seminardauer

1/2 Tag, jeweils von 12:15 - 16:45 Uhr

Seminardaten

Nr. Ort Datum
deutsch
GS1 EPC 18/3 Bern 29.11.2018

Methodik

Referate, Fallbeispiel

Dozenten

Fachspezialisten von GS1 Schweiz

Zertifikat

GS1 Bildungsnachweis