Direkt zum Hauptinhalt
 

Kontakt

Sara Pezzuto

Studien- & Prüfungskoordinatorin

T +41 58 800 72 60
F +41 58 800 75 99
E-Mail

 

Logistikleiter mit eidg. Diplom

Zur Prüfungszulassung wird das "SSC Zertifikat HFP" oder eine gleichwertige Bescheinigung verlangt.


Kosten
Die Prüfungsgebühr beträgt CHF 1'900.00 pauschal


Daten

Frühlingsprüfung 2020    
Kursteil Datum
Anmeldefrist
abgelaufen
Schriftliche Prüfung

16./17.04.2020
Assessment   28./29.04.2020
Diplomarbeit   29./30.10.2020

Herbstprüfung 2020    
Kursteil Datum
Anmeldefrist
17.07.2020
Schriftliche Prüfung

15./16.10.2020
Assessment   28./29./30.10.2020
Diplomarbeit   28./29./30.04.2021

Die Prüfungsdaten sind bis zur offiziellen Prüfungsausschreibung mit Vorbehalt anzusehen. Die Prüfungstage können aus organisatorischen Gründen noch verschoben werden.

Prüfungsort
Sursee

Zur Prüfung wird zugelassen, wer...
    • ein eidg. Fähigkeitszeugnis oder eine Matura/Berufsmatura oder einen gleichwertigen Ausweis besitzt und danach insgesamt mindestens fünf Jahre Praxis aus mindestens zwei der fünf Bereiche der Unternehmenslogistik (Beschaffung, Produktion, Lager, Distribution oder Entsorgungslogistik), Teilprojekt-, Projektleitung und/oder Führungserfahrung vorweisen kann.

     Oder

    • Inhaber eines eidg. Fachausweises (Berufsprüfung) ist, über mindestens drei Jahre Praxis aus mindestens zwei der fünf Bereiche der Unternehmenslogistik (Beschaffung, Produktion, Lager, Distribution oder Entsorgungslogistik), Teilprojekt-, Projektleitung und/oder Führungserfahrung vorweisen kann.

    Oder

    • Inhaber eines Diploms einer Höheren Fachprüfung oder eines Diploms einer höheren Fachschule ist aus einem der Unternehmensbereiche Beschaffung, Produktion, Lager, Distribution oder EntsorEntsorgungslogistik bzw. aus entsprechenden Teilbereichen ist, seither über zusätzliche Praxis aus mindestens einem weiteren Bereich der Unternehmenslogistik (Beschaffung, Produktion, Lager, Distribution oder Entsorgungslogistik) verfügt, Teilprojekt-/ Projektleitung und/oder Führungserfahrung vorweisen kann.

     Oder

    • Inhaber/in eines Fachhochschul- Diploms (FH) oder eines universitären Abschluss ist, danach über mindestens zwei Jahre Praxis aus mindestens einem der Unternehmensbereiche (Beschaffung, Produktion, Lager, Distribution oder Entsorgungslogistik), Teilprojekt-, Projektleitung und/oder Führungserfahrung vorweisen kann

    und

    • Inhaber des SSC-Zertifikates HFP der Steuergruppe "Swiss Supply Chain" ist.
     
    Logo des Nationalen Qualifikationsrahmens 

    Nationaler Qualifikationsrahmen Berufsbildung Schweiz - NQR

    Alle eidg. Abschlüsse von GS1 Schweiz sind bereits im Nationalen Qualifikationsrahmen Berufsbildung (NQR) eingestuft. Dabei wurden die Berufsprüfung auf Stufe 5 und beide Höheren Fachprüfungen (HFP) auf Stufe 7 eingeordnet. Dies belegt die Qualität und Attraktivität der Abschlüsse.  Mit Hilfe des NQR werden die Schweizer Abschlüsse international vergleichbar, die berufliche Mobilität verbessert und die Chancen auf dem Arbeitsmarkt erhöht.