Direkt zum Hauptinhalt

Logistikfachmann mit eidg. Fachausweis

Zur Prüfungszulassung wird das „SSC Zertifikat BP“ oder eine gleichwertige Bescheinigung verlangt.


Kosten
Die Prüfungsgebühr beträgt CHF 1'200.00 pauschal

Daten

Herbstprüfung 2018
Anmeldefrist
14.06.2018
Schriftliche Prüfung

05.09.2018
Mündliche Prüfung
  20.-22.09.2018


Frühlingsprüfung 2019*
Schriftliche Prüfung
06.03.2019
Mündliche Prüfung
21.-23.03.2019

Prüfungsort

Schriftliche Prüfung Sursee
Mündliche Prüfung     Winterthur

*Die Prüfungsdaten gelten bis zur offiziellen Prüfungsausschreibung unter Vorbehalt. Die Daten können aus organisatorischen Gründen noch verschoben werden.

Zur Prüfung wird zugelassen, wer...

  • ein eidg. Fähigkeitszeugnis oder eine Matur/Berufsmatur besitzt und danach über mindestens 3 Jahre Praxis in einem der Logistikbereiche (Beschaffung, Produktion, Lager, Distribution oder Entsorgung/Recycling) ausweisen kann.

Oder

  • einen eidg. Berufsattest besitzt und danach über mindestens 4 Jahre Praxis in einem der Logistikbereiche (Beschaffung, Produktion, Lager, Distribution oder Entsorgung/Recycling) ausweisen kann.

Oder

  • mindestens aber über 6 Jahre Praxis in einem der obigen Logistikbereiche verfügt. Oder Inhaber eines anderen eidg. Fachausweises aus einem unter Punkt 1 genannten Logistikbereiche bzw. aus einem entsprechenden Teilprozess ist

Und

  • über die erforderlichen SSC-Basismodulabschlüsse bzw. Gleichwertigkeitsbestätigungen verfügt. 
 
Logo des Nationalen Qualifikationsrahmens 

Nationaler Qualifikationsrahmen Berufsbildung Schweiz - NQR

Alle eidg. Abschlüsse von GS1 Schweiz sind bereits im Nationalen Qualifikationsrahmen Berufsbildung (NQR) eingestuft. Dabei wurden die Berufsprüfung auf Stufe 5 und beide Höheren Fachprüfungen (HFP) auf Stufe 7 eingeordnet. Dies belegt die Qualität und Attraktivität der Abschlüsse.  Mit Hilfe des NQR werden die Schweizer Abschlüsse international vergleichbar, die berufliche Mobilität verbessert und die Chancen auf dem Arbeitsmarkt erhöht.