Direkt zum Hauptinhalt
 

Kontakt

Nadine Baeriswyl
Senior Event & Marketing Projects Manager

T +41 58 800 77 65
F +41 58 800 77 99
E-Mail

Banner medartis-920-x-175-x-300-New-Web

Mittwoch, 29. Juni 2016, Medartis AG, Basel

GS1 onSpot Lean Management

Mit Lean Management zu Prozessexzellenz - Ein Mythos oder längst Realität?

Mit Lean Management bezeichnet man die Gesamtheit der Denkprinzipien, Methoden und Verfahrensweisen zur effizienten Gestaltung der gesamten Wertschöpfungskette industrieller Güter. Lean Management bedeutet „Werte ohne Verschwen-dung schaffen“.

Ziel ist es, alle Aktivitäten, die für die Wertschöpfung notwendig sind, optimal aufeinander abzustimmen und überflüssige Tätigkeiten zu vermeiden. Durch diese Massnahmen soll die Wettbewerbsfähigkeit auch in Krisenzeiten gewährleistet bleiben.

Doch was steckt tatsächlich hinter dem Mythos Lean Management, welches bekanntlich seine Wurzeln beim japanischen Automobilhersteller Toyota hat?

Am GS1 onSpot Event bei der Firma Medartis AG wird auf diese Frage eingegangen und anhand einer Firma, welche diese Prinzipien seit einiger Zeit erfolgreich implementiert, die relevanten Methoden sowie die erreichten Erfolge aufgezeigt. Sie werden staunen!

Wir freuen uns, Sie am 29. Juni 2016 in Basel zu begrüssen.


13.00 Uhr         
Begrüssungskaffee
13.30 Uhr Begrüssung, Einführung, Moderation
Thomas Bögli, Leiter GS1 Academy, GS1 Schweiz
13.40 Uhr Vorstellung Medartis AG
Axel Maltzen, CPO, Medartis AG
14.00 Uhr Rundgang im Betrieb zu ausgewählten Lean Themen
Axel Maltzen, CPO, Medartis AG
Urs Killer, Project Manager Operations & Quality, Medartis AG

15.30 Uhr
Lean Management - der Mythos lebt
Daniel Odermatt, Managing Partner, Leancom GmbH
16.00 Uhr Roundtable Workshop
17.00 Uhr Vorstellung der Resultate im Plenum
17.30 Uhr Aperitif & Networking

Die Medartis AG mit Hauptsitz in Basel ist spezialisiert auf technisch hochpräzise Implantate für die chirurgische Fixierung von Knochenbrüchen und Osteotomien. Medartis entwickelt und vertreibt Titanschrauben und -platten, chirurgisches Instrumentarium und Systemlösungen für die Osteosynthese im Bereich des Gesichtsschädels und der Extremitäten.

«Precision in fixation» lautet das Motto des Unternehmens. Die Einhaltung höchster Qualitätsstandards, kontinuierliche Weiterentwicklung und Innova-tion sowie umfassende Serviceleistungen für Ärzte, OP-Personal und Patienten haben oberste Priorität. Sie sind Garanten für langfristige, partnerschaftliche Kundenbeziehungen und bilden seit der Unterneh-mensgründung im Jahr 1997 die Basis für nachhaltigen Erfolg.

Ziel von Medartis ist es, mit eigenen hochwertigen Produkten und exklusiv entwickelten Technologien die frühfunktionelle Rehabilitation nachhaltig zu verbessern.

Das Unternehmen ist nun seit rund 3 Jahren mit dem Thema Lean Management überaus erfolgreich unterwegs und haben bereits verschiedene Bereiche aktiv verändert.

Tagungsziel

Die Durchführung kleiner Events in Unternehmen erlaubt – im Gegensatz zu Veranstaltungen in Konferenzräumen - eine praxisnahe Betrachtung. Ziel ist es, Anlagen, Produktionen und Umsetzungen vor Ort zu besichtigen und deren Tauglichkeit zu beurteilen. Die angesprochenen Zielgruppen variieren von der Unternehmensleitung bis zum Sachbearbeiter.

Zielpublikum

Logistiker, Dienstleister, Supply Chain Manager, Geschäftsführer, Produktmanager, Key Account Manager, Linineverantwortliche Marketing und Vekauf, Berater, Agenten

Hauptbranche

Konsumgüterindustrie, Investitionsgüterindustrie, Gross- und Detailhandel, Logistikdienstleister, IT / Berater / Agenturen, Gesundheitswesen, Infrastruktur und Anlagenbau, Zulieferindustrie.

Kosten

GS1 Mitglieder: CHF 250.00
Nichtmitglieder: CHF 320.00

Für Absolventinnen und Absolventen eines aktuellen GS1 Lehrgangs (Logistikfachmann/-frau, Logistikleiter/-in, Supply Chain Manager/-in ) ist die Teilnahme am onSpot-Event kostenlos.

Ort

Medartis AG
Hochbergerstrasse 60E
4057 Basel

www.medartis.com

Dauer

13.00 -17.30 Uhr

Datum

Mittwoch, 29. Juni 2016