Direkt zum Hauptinhalt
 

Kontakt

Martina Stähli
Marketing Managerin
Tel. +41 58 800 77 63
Fax +41 58 800 77 99
E-Mail

Donnerstag, 03. September 2015 | Stadttheater, Olten

4. GS1 Systemtagung


Banner_Inernetseite

Mehr als nur Standards

Am Donnerstag, 3. September 2015 findet die 4. GS1 Systemtagung statt:

Mehr als nur Standards!

Dieses Jahr stehen – neben den traditionellen Themen des GS1 Systems - auch Anwendungen aus Logistik und Transport, aus dem Gesundheitswesen und der humanitären Logistik auf der Agenda. Ganz nach dem Motto „unterschiedliche und offene Perspektiven einnehmen um gute Lösungen für das eigene Unternehmen zu finden“.

Es erwarten Sie viele informative und aktuelle Beiträge von verschiedenen Referenten im Sinne "von Anwendern für Anwender". Selbstverständlich fehlt auch dieses Jahr ein Blick auf künftige Entwicklungen nicht.

Mit einem Mix aus Theorie und Best Practice wollen wir das GS1 System aus verschiedenen Perspektiven betrachten und mit Beispielen aus der Praxis aufzeigen, was heute bereits Realität ist.

Knüpfen Sie an unserer Tagung neue Kontakte, pflegen Sie Ihr Netzwerk und tauschen Sie sich aus.

Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz – wir freuen uns auf Sie!

Programm 4. GS1 Systemtagung 2015

08.30 Uhr Begrüssungskaffee
09.00 Uhr Begrüssung
  • Daniel Müller, Leiter GS1 System, GS1 Schweiz

09.15 Uhr Warum gibt es überhaupt Standards?
  • Dr. Thomas Jarchow-von Büren, Professor für Wirtschaftinformatik & Senior Researcher, Berner Fachhochschule

09.45 Uhr
Wie Stammdaten die Welt bewegen
  • 10 Jahre GDSN
    Birol Isirlar, Key Account Manager & Head of Onboarding, 1WorldSync

  • 1 Jahr trustbox - los geht's
    Domenic Schneider, Business Development Manager, GS1 Schweiz

10.30 Uhr Pause
10.50 Uhr Konsumentenbedürfnisse als Motivation für neue Gesetzte und Standards
  • Vom Meer bis auf den Teller - Reisebericht eines Fisches
    Susanne Sorg, Bereichsleiterin Product Management und Business Departement,
    GS1 Germany

  • Tabak, Fleisch, Gemüse - Wird alles neu?
    Heinz Graf, ​Senior Consultant, GS1 Schweiz

11.45 Uhr Elektronischer Datenaustausch im Gesundheitswesen: Effizien t und effektiv
  • Alexander Zoulkowski, Leiter Supply Chain Management, Salzmann MEDICO

12.15 Uhr Mittagessen
13.45 Uhr UNHCR und das GS1 System
  • Thomas Bögli, Leiter GS1 Academy, GS1 Schweiz

14.15 Uhr Transparenz in der Transportlogistik mit dem GS1 System
  • Philipp Muster, stv. Direktor, SPEDLOGSWISS

14.45 Uhr Transparente Materialflüsse - Ein Reisebericht aus der Eisenbahnindustrie
  • Dominik Halbeisen, Projektleiter K-SCM, SBB Schweizerische Bundesbahnen

15.15 Uhr Ausblick auf die GS1 Systemwelt der Zukunft
  • Wie Hacker dank Standards neue Geschäftsmodelle entwickeln
    Referenten werden noch mitgeteilt, Hackathon Zürich

  • Einfluss von Forschung und Wissenschaft auf die praktische Anwendung des GS1 Systems
    Klaus Fuchs, Senior Researcher, Auto-ID Labs HSG/ETH

16.00 Uhr Ende der Veranstaltung / Apéro und Networking

Ort

Stadttheater Olten AG

Kultur und Tagung

Frohburgstrasse 1

4603 Olten

http://www.stadttheater-olten.ch/

Ort

Kultur- und Kongresszentrum TRAFO

Brown Boveri Platz 1

5400 Baden

http://www.trafobaden.ch/

 

Datum

Donnerstag, 03.09.2015

Teilnahmegebühr

GS1 Mitglieder: CHF 200.00

weitere Teilnehmer aus derselben Unternehmung profitieren von einem Spezialpreis:

jede weitere Person: CHF 100.00

Nichtmitgliederr: CHF 350.00

weitere Teilnehmer aus derselben Unternehmung profitieren von einem Spezialpreis:

jede weitere Person: CHF 200.00