Direkt zum Hauptinhalt
 

Kontakt

Evelyne Bösiger
Senior Marketing Managerin
Tel. +41 58 800 77 66
Fax +41 58 800 77 99
E-Mail

5. GS1 Forum Logistics & Supply Chain

„Exzellenz von Supply Chains - Prozesstransparenz und Know-howtransfer zwischen Branchen„ 

Supply Chain Management gehört in fast allen Branchen zu den erfolgsentscheidendsten Faktoren. Wer die Chancen einer optimalen Supply Chain langfristig nutzen will, kann die Kosten, den Servicegrad, die Produktqualität, die Verfügbarkeit, die Sozialverträglichkeit, die Umweltverträglichkeit, die Sicherheit und nicht zuletzt die Marge stetig verbessern. Dabei lohnt es sich, das Augenmerk nicht nur auf die Lieferanten und Kunden zu legen, sondern den gesamten Prozess von den Vor- und Vorvorlieferanten bis hin zum Recycling anzuschauen. Heute fehlt dieser Ansatz bei den meisten Unternehmen zumindest teilweise, oft sogar vollständig. Zu Unrecht. Denn in allen Supply Chains stecken grosse Potenziale, ändern sich doch die Markt- und Rahmenbedingungen täglich.

Am diesjährigen Forum vermitteln die Referenten aus Handel, Industrie und Dienstleistern anhand von sechs Praxisfällen Erfahrungen und Impulse über die Organisation von Supply Chains. Im Plenum werden wir Akzente setzen, in parallelen Sessionen werden Sie die Gelegenheit haben, konkrete „Chains" zu verstehen und anschliessend mit den Chain-Champions zu diskutieren.

Doch nicht nur die guten Beispiele sollen Sie nach Baden locken: wir wollen uns intensiv dem Practice-Austausch widmen, uns über den Austausch von Geschäftsmodellen, Logistikmodellen zwischen Branchen unterhalten. Wir wollen die verschiedenen Erfolgsfaktoren und Erfolgsmodelle diskutieren und wir bieten Ihnen die Gelegenheit für Networking mit Kollegen aus anderen Unternehmen, Branchen und Disziplinen.

Wir freuen uns, Sie am 3. März 2010 zu einem spannenden Forum zu begrüssen!

Für Fragen steht Ihnen das Event-Team, events@gs1.ch / 058 800 77 00,
sehr gerne zur Verfügung.

Tagungsziel

Best Practice Beispiele aufzeigen, Vorteile der Zusammenarbeit in der Supply Chain verstehen, Aktuelle Themen von Supply Chain Management diskutieren. 

Zielpublikum

Geschäftsleitung, Linienverantwortliche Einkauf, Marketing, Verkauf, Logistik, Supply Chain, Kader und Projektverantwortliche aus allen Branchen

Hauptbranche

Konsumgüter-Industrie, Gross- und Detailhandel, Logistikdienstleister, Gesundheitswesen

Ort

Trafohalle Baden

Brown-Bover-Strasse 1
5400 Baden

03.03.2010