Direkt zum Hauptinhalt

Medienmitteilungen aus dem Jahr 2020


Gewinner des 25. Swiss Logistics Award 2020

Digitaler Marktplatz für Logistikdaten mit viel Potenzial

25. November 2020 – Aus einer Kombination innovativer Technologien und auf Basis internationaler GS1 Standards hat der Migros-Genossenschafts-Bund einen digitalen Marktplatz für den unterbruchfreien Austausch von Logistikdaten geschaffen. Der MGB erhält dafür den Swiss Logistics Award 2020. Die Jury würdigt damit einen Marktplatz mit Zukunftsvisionen, der dank offener Standards auch auf andere Branchen übertragen werden kann.

Medienmitteilung


Gewinner des 25. Swiss Logistics Public Award 2020

In Zeiten von Corona kommt es auf die Logistik an

25. November 2020 – Während viele Bürger und Bürgerinnen weltweit zum Stuben-hocken verurteilt sind, stehen zahlreiche Berufsgruppen während der Corona-Krise an vorderster Front. Durch den Lockdown und die damit verbundene Verlagerung des Kon-sums in den E-Commerce war die Logistikbranche stark gefordert. Deshalb geht der Swiss Logistics Public Award 2020 an alle Mitarbeitenden der gesamten Schweizer Logistikbranche. Ihnen allen gebührt Respekt und ein grosses Dankeschön.

Medienmitteilung


Nominationen für den 25. Swiss Logistics Award 2020

Weniger Verpackung und digitaler Marktplatz

24. September 2020 – Die Reduktion von Verpackungsmaterial, effizienteres Arbeiten und die Bereitstellung von Logistikdaten auf einem digitalen Marktplatz: Um diese Themen drehen sich die drei Projekte, die für den 25. Swiss Logistics Award nominiert sind. Der Preisverleihung am 25. November 2020 findet zum ersten Mal virtuell statt.

Medienmitteilung


Swiss Logistics Award

Renate Gröger Frehner übernimmt Jurypräsidium

12. Februar 2020 – In der Jury des Swiss Logistics Awards, des bedeutendsten Lo-gistikpreises der Schweiz, gibt es nach neun Jahren einen Wechsel im Präsidium: Renate Gröger Frehner, Direktorin Betrieb und Mitglied der Spitalleitung des Unispitals Zürich, löst den langjährigen Präsidenten Hans Rudolf Hauri im Amt ab.

Medienmitteilung