• Administration
    +41 58 800 74 00
  • GS1 System
    +41 58 800 72 00
  • Collaborative Supply Chain
    +41 58 800 73 00
  • Bildung
    +41 58 800 75 00
  • Marketing
    +41 58 800 77 00
  • Finanzen und Controlling
    +41 58 800 74 22
  • Kontakt
Section 1

Global Location Number (GLN)

Section 2

Verwendungszweck

Die Global Location Number (GLN) wird verwendet, um eine Adresse (physisch oder juristisch) zu kennzeichnen, die in der Lieferkette eindeutig identifiziert werden muss.

Die GLN ermöglicht die einzigartige und eindeutige Kennzeichnung von physischen Lokationen und juristische Person (z. B. Firma, Verein). Dies ist eine Voraussetzung für leistungsfähiges e-Commerce zwischen Handelspartnern (z. B. Electronic Data Interchange (EDI), elektronischer Stammdatenaustausch).

Die Mailbox oder Netzwerkadresse für Firmen wurden traditionsgemäß mit einer GLN identifiziert, um EDI Anwendungen zu unterstützen. Die von GS1 unterstützten EDI Standards (EANCOM, GS1 XML) nutzen die GLN, um die Automation von Geschäftsnachrichten zu unterstützen.

Die GLN Adressierung wird nicht nur für die Transaktionsdaten (Bestellung, Lieferung, etc.) verwendet, sondern kommt auch beim Stammdatenaustausch mittels GDSN zum Einsatz.

Eine vollständige Beschreibung der GLN finden Sie im Kapitel 2.4 Lokationen und Unternehmen der allgemeinen GS1 Spezifikationen.

Section 3

Struktur der GLN

Die GLN ist eine 13-stellige Nummer, die aus einer GS1 Basisnummer, einem Lokationsbezug und einer Prüfziffer besteht.

Global Location Number (GLN)
GS1 Basisnummer - >               <- Lokationsbezug Prüf-
ziffer
N1 N2 N3 N4 N5 N6 N7 N8 N9 N10 N11 N12 N13

Section 4

Datenträger

Der Datenträger für die GLN ist das GS1-128 Strichcodesymbol. Für die Darstellung muss der entsprechende GS1 Application Identifier verwendet werden. (Im Gesundheitswesen bestehen spezielle Regeln für die Wahl des Datenträgers.)

Anmerkung:

In Deutschland wird die GLN auch ILN – Internationale Lokationsnummer genannt.

Section 5
Section 6
Section 7
Section 8
Section 9
Section 10
Section 11
Section 12
Section 13
Section 14
Section 15
Section 16
Section 17
Section 18
Section 19
Section 20
Section 21
Section 22
Section 23
Section 24
Section 25