• Administration
    +41 58 800 74 00
  • GS1 System
    +41 58 800 72 00
  • Collaborative Supply Chain
    +41 58 800 73 00
  • Bildung
    +41 58 800 75 00
  • Marketing
    +41 58 800 77 00
  • Finanzen und Controlling
    +41 58 800 74 22
  • Kontakt
Section 1

Global Document Type Identifier (GDTI)

Section 2

Verwendungszweck

Der Begriff Dokument wird häufig für öffentliche oder private Papiere verwendet, die ein Recht (z. B. Eigentumsnachweis) oder eine Verpflichtung (z. B. Einberufungsbescheid) bescheinigen. Der Herausgeber des Dokumentes ist in der Regel für alle Informationen, die in dem Dokument klarschriftlich oder strichcodiert enthalten sind, verantwortlich. Diese Dokumente erfordern normalerweise die Archivierung der im Dokument enthalten Daten. Bespiele sind:

  • Grundstückseintragungen

  • Steuerbescheide

  • Lieferschein

  • Zollformulare

  • Versicherungspolicen

  • Interne Belege

  • Nationale Pressedokumente

  • Zeugnisse

  • Transportdokumente

  • Versanddokumente

  • Sonstige

 Detaillierte Informationen sind in Kapitel 2 GS1 Identifikationen in Anwendungen und Kapitel 4 Anwendungsregeln der allgemeinen GS1 Spezifikationen zu finden.

Section 3

Struktur des GDTI

Der GDTI setzt sich aus der GS1 Basisnummer, dem Dokumententyp, der Prüfziffer und der optionalen Seriennummer zusammen.

Global Document Type Identifier (GDTI)
GS1 Basisnummer - >               <- Dokumententyp Prüf-
ziffer
Seriennummer
(optional)
N1 N2 N3 N4 N5 N6 N7 N8 N9 N10 N11 N12 N13 N1 variabel N17
Section 4

Datenträger

Der Datenträger für den GDTI ist der GS1-128. Um den GDTI im GS1-128 darzustellen, müssen die Regeln des GS1 Application Identifier Standard eingehalten werden.

Section 5
Section 6
Section 7
Section 8
Section 9
Section 10
Section 11
Section 12
Section 13
Section 14
Section 15
Section 16
Section 17
Section 18
Section 19
Section 20
Section 21
Section 22
Section 23
Section 24
Section 25


Kontakt

GS1 System
Tel. +41 58 800 72 00
Fax +41 58 800 72 99
E-Mail