• Administration
    +41 58 800 74 00
  • GS1 System
    +41 58 800 72 00
  • Collaborative Supply Chain
    +41 58 800 73 00
  • Bildung
    +41 58 800 75 00
  • Marketing
    +41 58 800 77 00
  • Finanzen und Controlling
    +41 58 800 74 22
  • Kontakt
Section 1

GS1 EDI Broschüren und Dokumente

Section 2

EDI Electronic Data Interchange

Im Verlaufe der Zeit haben sich die Rolle und die Auswirkungen der Informatik gewandelt. In der heutigen Zeit stellt die Informatik eine Informationsquelle für alle Managementebenen dar. Insbesondere die Geschäftsleitung wird durch konzentrierte und konsolidierte Informationen immer besser im Erreichen der Ziele unterstützt.

EDI (Electronic Data Interchange) ist der Austausch strukturierter Daten über die Firmengrenzen hinweg und gewinnt gerade in dieser Beziehung neuen Aufwind. EDI wird damit zur Managementaufgabe und erhält eine strategische Bedeutung. Die Fähigkeit einer Firma, sich leicht auf Veränderungen des Marktes einzustellen, kann an ihrer Bereitschaft, auf die EDI Herausforderung zu antworten, gemessen werden.

Download

Section 3

Die Verwaltung von RTI's (Mehrweggebinde) mit GS1 Standards

Die Prozessbeschreibung dient der Veranschaulichung der standardisierten Prozesse zur Verwaltung der Mehrweggebinde. Dabei werden die GS1 Standards angewandt.

Download

Section 4

Der Warenfluss im Upstream

Seit dem Jahre 2004 existieren global gültige Empfehlungen zur Effizienzsteigerung im Upstream (Lieferung von Rohmaterial, Verpackungsmaterialien und Halbfabrikaten in der Konsumgüterindustrie). Eine Arbeitsgruppe, welche die typischen Vertreter dieser Lieferkette repräsentiert, hat sich dem Thema angenommen, um für die Schweiz die heute wesentlichen Prozesse und Methoden zu beschreiben.

Download

Section 5

Clearingcenter Framework

Dieses Framework wurde von der GS1 Schweiz und der Arbeitsgruppe der GS1-zertifizierten Clearing Center in der Schweiz erstellt. Diese Arbeitsgruppe setzt sich ausschliesslich aus GS1 Vertretern und den von GS1 Schweiz zertifizierten Clearing Center mit Sitz in der Schweiz zusammen.

Diese Arbeitsgruppe ist zuständig für das Framework und die entsprechenden Ergänzungen. Das Framework dient als Basis für das Interworking zwischen den Clearing Center.

Download

Section 6

Guideline for the Management of Reusable Transport Items (RTIs) with eCom messages

Diese Europäische Guideline beschreibt, wie der Austausch von Tauschgeräten in EANCOM-Meldungen abgebildet wird.
Da der Europäische Guide momentan überarbeitet wird, hat die GS1 Schweiz einen temporären Guide - mit den wirklichen aktuellen Qualifiern publiziert.
Im momentan aktuellen Europäischen Guide sind diese Code noch nicht up-to-date.
Download

Section 7
Section 8
Section 9
Section 10
Section 11
Section 12
Section 13
Section 14
Section 15
Section 16
Section 17
Section 18
Section 19
Section 20
Section 21
Section 22
Section 23
Section 24
Section 25

Weiterbildung


Kontakt

GS1 EDI
Tel. +41 58 800 72 00
Fax +41 58 800 72 99
E-Mail