• Administration
    +41 58 800 74 00
  • GS1 System
    +41 58 800 72 00
  • Collaborative Supply Chain
    +41 58 800 73 00
  • Bildung
    +41 58 800 75 00
  • Marketing
    +41 58 800 77 00
  • Finanzen und Controlling
    +41 58 800 74 22
  • Kontakt
Section 1

Dienstag, 16. September 2014

onSpot Event Cross Docking bei Manor


Section 2
IMG_1185 IMG_1156 IMG_1176 IMG_1148 IMG_1125 IMG_1123 IMG_1136 IMG_1108 IMG_1131 IMG_1103 IMG_1102 IMG_1098 IMG_1085 IMG_1082 IMG_1069 IMG_1065 IMG_1062 IMG_1063 IMG_1058 IMG_1044 IMG_1035 IMG_1039
Section 4

Banner-Web-onSpot-Manor-920x175

Cross Docking

Warenbestände reduzieren und den Warenfluss beschleunigen - Cross Docking machts möglich!

Bei Cross Docking, werden Waren vom Lieferanten kommissioniert an den Cross Docking Punkt geliefert. Der Cross Docking Punkt ist ein bestandsloser Umschlagpunkt. Die An- und Ablieferungen werden zeitlich und mengenmässig so koordiniert, dass die ankommenden Waren direkt nach dem Eingang kundenbezogen auf die ausliefernden Transportmittel geladen werden können.

Wollen Sie wissen, wie Sie Ihre Lieferprozesse durch Cross Docking optimieren können?
Am onSpot Event am Dienstag, 16. September 2014 werden wir an Praxisbeispielen Prozesse, Vorgehen, Ergebnisse sowie Erfahrungen aufzeigen. Zudem werden wir die Manor Verteilzentrale Hochdorf besichtigen.

Wir freuen uns auf Sie.



Section 5

Das Unternehmen Manor

Manor ist die grösste und erfolgreichste Warenhausgruppe der Schweiz.
Zum Unternehmen gehören die 64 Manor-Warenhäuser und vier grosse Verteilzentralen mit insgesamt rund 10‘600 Mitarbeitenden sowie die Sportartikel-Kette Athleticum.

Die Manor-Gruppe ist im Besitz der Maus Frères Holding mit Sitz in Genf und erwirtschaftete im Jahr 2013 einen Umsatz von 3,0 Milliarden Franken. Mit einem geschätzten Marktanteil von rund 60 Prozent belegt Manor die Leaderposition im Warenhaussektor.




Section 6

Das Detailprogramm

             
       
        
08.15 Uhr Eintreffen der Teilnehmenden, Begrüssungskaffee
08.45 Uhr
Begrüssung, Einführung
Valentin Wepfer, stellvertretender CEO, GS1 Schweiz
09.00 Uhr      
Modell und Eigenschaften von Cross Docking
Dieter Peltzer, Supply Chain, Head of Quality Assurance/Sustainability/Suppliers Mgmt, Manor
09.20 Uhr
Innovative Leichtguttechnologie für Herausforderungen der Zukunft
Jan Meier, Sales Manager, Swisslog AG
09.30 Uhr Praxisbeispiele aus Lieferantenbeziehungen:
Cross Docking einstufig: Elco AG
Werner Ruf, Leitung Informatik und Logistik, Elco AG
Cross Docking zweistufig: L‘Oréal Suisse SA

Stefan Gilbert, Supply Chain Manager,  L‘Oréal Suisse SA
10.00 Uhr Kaffeepause
10.20 Uhr Besichtigung Logistikanlage 
11.50 Uhr Diskussions- und Fragerunde
12.15 Uhr Aperitif / Networking












Section 7

Tagungsziel, Zielpublikum & Hauptbranche

Tagungsziel

Die Durchführung meist kleiner Events in Unternehmen erlaubt – im Gegensatz zu Veranstaltungen in Konferenzräumen – eine authentische und praxisnahe Betrachtung. Ziel ist es, Anlagen, Produktionen und Umsetzungen vor Ort zu besichtigen und deren Tauglichkeit zu beurteilen. Die angesprochenen Zielgruppen variieren von der obersten Unternehmensleitung bis zum Sachbearbeiter.

Zielpublikum

Logistiker, Dienstleister, Supply Chain Manager, Geschäftsführer, Produktmanager, Key Account Manager, Linineverantwortliche Marketing und Vekauf, Berater, Agenten

Hauptbranche

Konsumgüterindustrie, Investitionsgüterindustrie, Gross- und Detailhandel, Logistikdienstleister, IT / Berater / Agenturen, Gesundheitswesen, Infrastruktur und Anlagenbau, Zulieferindustrie.

Section 8

Ort

Manor Hochdorf - Verteilzentrale
Huwilstrasse 8
CH - 6280 Hochdorf

www.manor.ch

Section 9

Datum

Dienstag, 16. September 2014

Section 10

Dauer

08.15 -13.00 Uhr

Section 11

Teilnahmegebühr

GS1 Mitglieder: CHF 250.00

Nichtmitglieder: CHF 320.00

Für Absolventinnen und Absolventen eines aktuellen GS1 Lehrgangs (Logistikfachmann/-frau, Logistikleiter/-in, Supply Chain Manager/-in ) ist die Teilnahme am onSpot-Event kostenlos.
Section 12
Section 13
Section 14
Section 15
Section 16
Section 17
Section 18
Section 19
Section 20
Section 21
Section 22
Section 23
Section 24
Section 25


AnmeldungWICHTIG: elektronische PDF-Formular funktionieren nur noch im Internet Explorer einwandfrei!


Kontakt

Nadine Baeriswyl
Senior Event Managerin & Marketing Projekte
Tel. +41 58 800 77 65
Fax +41 58 800 77 99
E-Mail