• Administration
    +41 58 800 74 00
  • GS1 System
    +41 58 800 72 00
  • Collaborative Supply Chain
    +41 58 800 73 00
  • Bildung
    +41 58 800 75 00
  • Marketing
    +41 58 800 77 00
  • Finanzen und Controlling
    +41 58 800 74 22
  • Kontakt
Section 1

8. GS1 Business Day

Konsumgüter Schweiz 2023+

Section 2

Wachstum - Kollaboration - Nachhaltigkeit

Mit Konsumgütern Erfolg haben, heisst Konsumenten verstehen und Trends antizipieren. Die Zukunft der Konsumgüter ist das Hauptthema am 8. GS1 Business Day.

Drei Fragen stehen im Fokus: 
Was wird in zehn und mehr Jahren gekauft, wo wird gekauft und wie gelangen die Produkte zu den Konsumenten.
Die Diskussionen werden sich dabei auf der strategischen Ebene bewegen und Wertschöpfung, Effizienz, Nachhaltigkeit und Sicherheit für Konsumgüter-unternehmen beleuchten.

Die Referentenliste ist hochkarätig!  In Referaten wird die Schweiz im internationalen Kontext betrachtet und die mit CEO's besetzte Disksussionsrunde nennt Hürden und skizziert Lösungen für den Schweizer Konsumgütermarkt 2023+.

Als Diskussionsgrundlage für die Teilnehmer der brandneuen GS1 Report 2012 «Konsumgüter 2023+» präsentiert. 

Bereiten Sie sich auf die Zukunftsszenarien vor! Erfahren Sie, mit welchen Anforderungen und Strategien Sie wettbewerbsfähig bleiben.

Wir laden Sie sehr herzlich ein, in die Zukunft zu blicken und Inputs für Ihr Unternehmen zu gewinnen. 

Die Zukunft ist bereits Gegenwart!

Section 3

Hochkarätige Referenten und Diskussionsteilnehmer

Experten beleuchten die Themen kritisch und liefern Ihnen Inputs für die Zukunft:

  • Erland Brügger, Rivella AG
  • Benjamin Brüser, Diehl & Brüser Handelskonzepte GmbH
  • Peter Fickentscher, GfK Switzerland AG
  • Meinrad Fleischmann, Möbel Pfister
  • Ralf T. Gehlen, Procter & Gamble Schweiz
  • Beat Kappeler, NZZ 
  • Dr. Boris Zürcher, BAK Basel Economics AG

Moderation: Stephan Klapproth, Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Section 4

Thematik

Nachhaltigkeit
Welche Produkte werden in zehn und mehr Jahren angeboten und nachgefragt? Global oder regional? Welchen Einfluss hat der Konsument?

Wachstum
Wie verändern sich die Absatzwege? Vermehrt direkt? Zunahme von E- und 
M-Commerce? Umsatzsteigerung im Ausland? Welche Ladenformate werden 
die attraktivsten sein?

Kollaboration
Welche Supply Chain Konzepte werden erfolgreich sein? Heimlieferung? Pick-up? Werden sich Unternehmen weiterhin die eigene Supply Chain leisten können?

  • Erfahren Sie Visionen und Trends - die Konsumgüterindustrie in 10 Jahren
  • Erleben Sie verschiedene Blickwinkel der hochkarätigen Referenten
  • Profitieren Sie vom Erfahrungsaustausch der Experten
  • Knüpfen Sie neue Kontakte durch die optimale Networkingplattform 

Section 5

Tagungsziel

Der GS1 Business Day hat den Anspruch, auf strategischer Ebene Fragen rund um Wertschöpfung, Effizienz, Nachhaltigkeit und Sicherheit zu diskutieren. Mit dem Ziel, den Teilnehmenden Fragen zu stellen, Szenarien, Ideen und Visionen aufzuzeigen und dadurch Impulse für die wichtigen Entscheidungen im eigenen Unternehmen zu vermitteln. 

Section 6

Zielpublikum

> Unternehmensleitung
> Kader
> GS1 Mitglieder
> GS1 Vorstände und Fachbeiräte

Section 7

Hauptbranche

Konsumgüter-Industrie, Gross- und Detailhandel, Logistikdienstleister

Section 9

Ort

StageOne
Elias-Canetti-Strasse
8050 Zürich

Anfahrt
Section 10

Datum

24.10.2012

Section 11

Teilnahmegebühr

GS1 Mitglieder     CHF 650.00
Nichtmitglieder    CHF 1050.00

Section 12
Section 13
Section 14
Section 15
Section 16
Section 17
Section 18
Section 19
Section 20
Section 21
Section 22
Section 23
Section 24
Section 25
 
 

Kontakt

Evelyne Bösiger
Senior Event Managerin & Marketing Projekte
Tel. +41 58 800 77 66
Fax +41 58 800 77 99
E-Mail