• Administration
    +41 58 800 74 00
  • GS1 System
    +41 58 800 72 00
  • Collaborative Supply Chain
    +41 58 800 73 00
  • Bildung
    +41 58 800 75 00
  • Marketing
    +41 58 800 77 00
  • Finanzen und Controlling
    +41 58 800 74 22
  • Kontakt
Section 1

GS1 Systemtagung

Daten- und Warenfluss effizient gestalten

  • News und Trends zum GS1 System
  • Erfahrungsaustausch
  • Best-Practice
  • Netzwerkplattform 

An der 1. GS1 Systemtagung erfahren Sie alles über die neuesten Trends rund um die Anwendung des GS1 Systems.

  • Produktinformationen, Stammdatenaustausch für Online Anwendungen sowohl im B2B als auch im B2C gewinnen weiter an Bedeutung. Was bedeutet dies für Konsumenten, Industrie und Handel?
  • Neue Strichcodesymbole mit mehr Kapazität werden auch die Prozesse an der Einzelhandelskasse beeinflussen. Wie bereiten Sie sich darauf vor?
  • Effiziente Bewirtschaftung von Mehrweggebinden in der offenen Supply Chain mit Hilfe der GS1 Standards wird immer konkreter. Wie können Sie davon profitieren?

Weitere aktuelle Themen werden auf der Agenda stehen!

Nutzen Sie diese Tagung um sich auszutauschen, zum Pflegen Ihres Netzwerkes und Knüpfen neuer Kontakte.

Section 2

Best Practice Beispiele

  • Chocolats Camille Bloch SA 
  • Hug AG 
  • Migros-Genossenschafts-Bund 
  • SA2 Worldsync
  • Swisscom IT Services 
  • Triumph International Services AG
  • Xyxle AG 
  • Zweifel Pomy Chips AG

Experten informieren über ...

> Identifikation von Mehrweggebinden mit Barcode und RFID bei der Migros -   
   Nutzen und Herausforderungen

    Paul Bühler, Projektleiter Bewirtschaftung, Migros-Genossenschafts-Bund

Wie steht es mit der Umsetzung der neuen Strichcodesymbole im umliegenden  
    Ausland?

   Ing. Christian Lauer, GS1 Austria

> Stammdaten für Online Shops. Eine Dienstleistung für bessere Stammdaten 
    und zur Erfüllung der EU Richtlinie 1169/2011.

    Felix Roth, CEO, Xyxle AG / Roth Management AG
   Urs Zumbühl, Head of Marketing, Xyxle AG

SA2|Worldsync fusioniert mit 1Sync: Was bedeutet dies für die Dynamik im 
   Stammdatenaustausch in der Schweiz?

    Birol Isirlar , Key Account Manager Germany – Austria – Switzerland, 1WorldSync   GmbH

Best Practice: Wie ein KMU seine Stammdaten optimiert und seine Effizienz   
   erhöht.

  Thomas Gisler, Mitglied der Geschäftsleitung, Hug AG

Section 3

Zielpublikum

GS1 Systemanwender und Lösungsanbietern. Insbesondere oberes und mittleres Kader aus den Bereichen EDI, Informatik und Logistik. Projektleiter, die sich mit Automatisierung, Effizienzsteigerung ihrer Unternehmen, resp. der Optimierung ihrer Supply Chain mit Hilfe der GS1 Standards auseinander setzen.

Section 4

Hauptbranche

Konsumgüter-Industrie, Gross- und Detailhandel, Logistikdienstleister, Logistik/Systeme, Gesundheitswesen, Maschinen/Elektro/Metallbau

Section 5

Ort

Arte Kongresshotel
Riggenbachstrasse 10
4600 Olten

http://www.konferenzhotel.ch
Section 6
Section 7

Teilnehmergebühr

GS1 Mitglieder  CHF 200.00
weitere Teilnehmer aus der selben Unternehmung profitieren von einem Spezialpreis:
2. Person  CHF 100.00
3. Person   kostenlos

Nichtmitglieder  CHF 350.00
weitere Teilnehmer aus der selben Unternehmung profitieren von einem Spezialpreis:
2. Person  CHF 200.00
3. Person  CHF 100.00

Section 8
Section 9
Section 10
Section 11
Section 12
Section 13
Section 14
Section 15
Section 16
Section 17
Section 18
Section 19
Section 20
Section 21
Section 22
Section 23
Section 24
Section 25




Kontakt

Evelyne Bösiger
Senior Event Managerin & Marketing Projekte
Tel. +41 58 800 77 66
Fax +41 58 800 77 99
E-Mail