• Administration
    +41 58 800 74 00
  • GS1 System
    +41 58 800 72 00
  • Collaborative Supply Chain
    +41 58 800 73 00
  • Bildung
    +41 58 800 75 00
  • Marketing
    +41 58 800 77 00
  • Finanzen und Controlling
    +41 58 800 74 22
  • Kontakt
Section 1

6. GS1 Forum CommID

Prozesse automatisieren + Effizienz erhöhen

14. September 2011 in Bern

8.30 Uhr - ca. 16.30 Uhr

Am 6. GS1 Forum Communication & Identification - CommID wollen wir Ihnen einen Überblick über die Ausgangslage, Entwicklungen, Trends und über mögliche Strategien verschaffen. 

Section 2

Hauptthemen des 6. GS1 Forum CommID:

Section 3

eCom - EDI total

Seeburger Informatik - eine ErfolgsVision eines EDI-Urgestein
Von der Garage in die Chefetage | 25 Jahre Rückblick - und wie geht es weiter?
  • Bernd Seeburger, CEO & Founder, Seeburger AG
Section 4

eGov - eInvoicing

Elektronisch und papierlos bezahlen beim Bund

Die Verwaltungseinheiten der Schweizerischen Eidgenossenschaft werden die Rechnungen mit ihren Lieferanten und Kunden elektronisch austauschen. Was bedeutet das für die Rechnungssteller, resp. Rechnungsempfänger? 

Wir haben zwei kompetente Experten auf der Bühne:

Moderation: Prof. Christian Tanner, Dozent & Berater FHNW, 
                      Leiter swissDIGIN-Forum

  • Domenic Schneider, PostFinance, offzieller Provider des Bundes
  • Walter Minder,  Programmleiter E-Gov Finanzen, Eidg. Finanzverwaltung
Section 5

GS1 MobileCom in Europa

Mobile Commerce nimmt definitiv Konturen an und scheint auf dem besten Wege eine unverzichtbare Komponente des globalen und lokalen Handels zu werden. Wohin steuern Europa und die Schweiz?

Moderation:

  • Mag. Thomas Hinterleithner, VP Sales & Business Development bei der NeoMedia Europe AG

GS1 MobileCom im europäischen Umfeld

  • Thomas Hinterleithner, VP Sales & Business Development bei der NeoMedia Europe AG

Global eindeutige GTIN..? Fakten und Zahlen zu inkonsistenten Stammdaten aus unterschiedlichen online Quellen

  • Stephan Karpischek, ETH Zürich, Auto-ID Lab, Chair of Information Management

Proxiproduit von GS1 France: Kontrollierter Zugriff auf vertrauenswürdige Produktinformationen von den verantwortlichen Unternehmen

  • Michel Ottiker, verantwortlich für GS1 MobileCom, GS1 Schweiz 

Podiumsdiskussion mit den Referenten und den Teilnehmern

Zudem erhalten Sie einen Überblick von Neuigkeiten und aktuellen Themen aus der GS1 Welt, Trends bei EPCglobal und GS1 Databar sowie Informationen zu den Änderungen GSMP (Global Standards Management Process).

Wir freuen uns, Sie am 14. September 2011 zu einem spannenden Forum zu begrüssen!

Für Fragen steht Ihnen das Event-Team, events@gs1.ch / 058 800 77 00,
sehr gerne zur Verfügung.

Section 6

Optionale Workshops:

> eGov - eInvoicing (16.00 - 16.45 Uhr) 

Nutzen Sie die Gelegenheit mit Experten das Thema elektronische Rechnung direkt zu diskutieren und wertvolle Inputs aus erster Hand zu erhalten.

> MobileCom (16.00 - 16.45 Uhr) 

Nutzen Sie die Chance zum persönlichen Gespräch mit Fachleuten zu den Möglichkeiten von Mobile Com in Ihrem Unternehmen.

Section 7

Programm

 08.30 Uhr         

Begrüssungskaffee

 09.00 Uhr

Begrüssung, Einführung, Moderation
> Überblick über Neuigkeiten und aktuelle Themen aus der GS1 Welt,
Trends bei EPCglobal und GS1 DataBar sowie Informationen
zu den Änderungen im GSMP (Global Standards Management Process).
Daniel Müller, Leiter Bereich Identification & Communication,
GS1 Schweiz

 09.15 Uhr eCom - EDI total
Seeburger Informatik - eine ErfolgsVision eines EDI-Urgestein
> Von der Garage in die Chefetage | 25 Jahre Rückblick -
und wie geht es weiter?
Bernd Seeburger, CEO & Founder, Seeburger AG
 09.45 Uhr E-Invoicing mit dem Bund
> Elektronisch und papierlos bezahlen beim BAKOM
Domenic Schneider, PostFinance, offzieller Provider des Bundes
Walter Minder, Programmleiter E-Gov Finanzen, EFV
 10.30 Uhr Kaffeepause
 10.55 Uhr Global Data Synchronisation
 12.00 Uhr Stehlunch
 13.00 Uhr MobileCom in Europa
> Orientierung über den Ansatz innerhalb von GS1 in Europe mit konkreter AnwendungMobileCom.
Michel Ottiker, verantwortlich für GS1 MobileCom, GS1 Schweiz
 14.15 Uhr Podiumsdiskussion: Wer liefert die Stammdaten für MobileCom?
 15.30 Uhr Apéro
 16.00 Uhr > Optionaler Workshop e-Gov
> Optionaler Workshop MobileCom
> Messebesuch easyFairs TRANSPORT & LOGISTIK Schweiz
 16.45 Uhr  Abschluss 
Section 8

Tagungsziel

Vertiefte und differenzierte Diskussion über die Chancen und Möglichkeiten von MobileCom, Aufzeigen der Möglichkeiten und Chancen von elektronischen Stammdaten, Vorteile von automatisierten Daten- und Warenflüssen im Bereich Upstream und warum eInvoicing in Zukunft noch mehr an Bedeutung gewinnen wird.

Section 9

Zielpublikum

Kader und Mitarbeitende aus Handel-, Industrie- und Dienstleistungsunternehmen aus den Fachbereichen: Logistik & SCM, IT, Category Management / Warengruppenmanagement, Eindauf, vertrieb, KAM. Zudem sprechen wir Systemanbieter, Integratoren, Agenturen und Unternehmensberatungen an, die in diversen Geschäftsbereichen aktiv sind. 

Section 10

Hauptbranche

Konsumgüter-Industrie, Gross- und Detailhandel, Logistikdienstleister, Logistik/Systeme, Gesundheitswesen, Maschinen/Elektro/Metallbau

Section 11

Parallele Fachausstellung:

easyFairs TRANSPORT & LOGISTIK Schweiz

Nutzen Sie die Gelegenheit zum Ausstellngsbesuch an der Messe easyFairs TRANSPORT & LOGISTIK Schweiz. Die Fachmesse ist ausgerichtet auf innovative Lösungen zu allen logistischen Belangen. In Zusammenarbeit mit grossen Industriespielern bildet easyFairs mit dieser Messe einen Treffpunkt, wo sich Fachleute vernetzen, neue Kontakte herstellen und Geschäfte tätigen können. 

Mit dem für 2011 erweiterten Konzept ist die TRANSPORT & LOGISTIK Schweiz eine Verkaufsplattform für Anbieter von: 

> Lagerung & Intralogistik
> Logistikdienstleistungen
> Transportleistungen
> Flottenmanagement
> IT-Lösungen für Logistikmanagement
> Intra-Transporttechniken
> Logistik-Infrastruktur
> ID-Systeme & Kennzeichnung
> Gebrauchs- und Verbrauchsgüter
> Sonstige Dienstleistungen

Section 12

Eventdetails

14. September 2011

BERNEXPO
Mingerstrasse 6
3014 Bern

Section 13

Teilnahmegebühr

GS1 Mitglieder:  CHF 300.00
Nichtmitglieder: CHF 450.00

Kombi-Preis:
6. GS1 Forum CommID
3. GS1 Forum Intralogistics

GS1 Mitglieder:  CHF 550.00
Nichtmitglieder: CHF 800.00

Section 14
Section 15
Section 16
Section 17
Section 18
Section 19
Section 20
Section 21
Section 22
Section 23
Section 24
Section 25


Kontakt

Evelyne Bösiger
Senior Event Managerin & Marketing Projekte
Tel. +41 58 800 77 66
Fax +41 58 800 77 99
E-Mail