• Administration
    +41 58 800 74 00
  • GS1 System
    +41 58 800 72 00
  • Collaborative Supply Chain
    +41 58 800 73 00
  • Bildung
    +41 58 800 75 00
  • Marketing
    +41 58 800 77 00
  • Finanzen und Controlling
    +41 58 800 74 22
  • Kontakt
Section 1

3. GS1 Forum Intralogistics

Innovation als Treiber nachhaltiger Intralogistik

Nachhaltigkeit wird als Trendwort schlicht hin betrachtet. Die Intralogistik Anbieter sind gefordert mit innovativen Lösungen diesem Trend Rechnung zu tragen. Doch sind nachhaltige Systeme auch wirtschaftlich, wo liegt das Einsparpotential energieeffizienter Systeme?

Section 2

Inhaltsverzeichnis:

Programmhighlights:

  • Innovationsförderung in der Intralogistik
  • Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit
  • Das Logistikzentrum der Zukunft

Parallele Vertiefungsessions:

  • Intelligente Mehrwegbehälter
  • Intelligente Intralogistik
  • Intelligente AutoID-Technologie
Section 3

Programmhighlight 1:

Innovationsförderung in der Intralogistik

Welche Zukunftsprojekte sind in der Pipeline?
Welchen Beitrag bringt die Wissenschaft? 

Hintergrundinformationen zum Thema:

Intralogistik

Fraunhofer-Institut: Intralogistik und IT-Planung

Prof. Dr. Michael ten Hompel

Section 4

Programmhighlight 2:

Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit

Welche Faktoren müssen berücksichtigt werden?

Hintergrundinformationen zum Thema:

Ökonomisch und ökologisch nachhaltig

Section 5

Programmhighlight 3:

Das Logistikzentrum der Zukunft

Einsparpotential in der Gebäudetechnik

Hintergrundinformationen zum Thema:

Die Logistikimmobilie der Zukunft ist grün
Section 6

Vertiefungssession 1:

Intelligente Mehrwegbehälter

Mehrwegbehälter sind seit Jahrzehnten aus der Logistik nicht mehr wegzudenken. Die Anforderungen an diese Materialflussobjekte steigen in Transport-,  Lager- und Umschlagsprozessen kontinuierlich an. Mit der RFID Technologie wird die Frage nach einer effizienten Bewirtschaftung neu gestellt. Welche Lösungen sind bereits im Einsatz? Wie effizient sind die Systeme wirklich, unter welchen Umständen ist der Return On Investment möglich?

Hintergrundinformationen zum Thema:

GS1 Arbeitsgruppe Mehrweggebinde

Schweizer Bachofen AG automatisiert Behältertransport mit RFID
Section 7

Vertiefungssession 2:

Intelligente Intralogistik

Moderne Logistiksysteme zeichnen sich durch Multifunktionalität, Modularität und Flexibilität aus. Doch können solche meist komplexe Systeme so konzipiert werden, dass auch KMU's von einer hohen Automatisierung profitieren können? Welche Lehren können von aktuellen Best Praxis Beispielen gezogen werden? 

Hintergrundinformationen zum Thema:
Metzger Gabriel AG

AutoStore

Section 8

Vertiefungssession 3:

Intelligente AutoID-Technologie

Der Barcode ist bereits seit mehr als 30 Jahren im Einsatz. Neuste Codierungssysteme versprechen mehr Dateninhalte auf kleinerem Raum und mehr Sicherheit - doch ist das überhaupt notwendig? Was bringt die Idee "Internet der Dinge" in der Intralogistik? Smarte Handys werden vermehrt als Lesegeräte von Barcodes und Datamatrix eingesetzt, wo liegen die Grenzen?

Hintergrundinformationen zum Thema:

Automatische Identifikation und Datenerfassung
Near Field Communication
Section 9

Eventdetails

BERNEXPO AG
Mingerstrasse 6
Postfach
CH-3000 Bern 22

Anfahrt

15.09.2011

Section 10
Section 11
Section 12
Section 13
Section 14
Section 15
Section 16
Section 17
Section 18
Section 19
Section 20
Section 21
Section 22
Section 23
Section 24
Section 25

Kontakt

Evelyne Bösiger
Senior Event Managerin & Marketing Projekte
Tel. +41 58 800 77 66
Fax +41 58 800 77 99
E-Mail