• Administration
    +41 58 800 74 00
  • GS1 System
    +41 58 800 72 00
  • Collaborative Supply Chain
    +41 58 800 73 00
  • Bildung
    +41 58 800 75 00
  • Marketing
    +41 58 800 77 00
  • Finanzen und Controlling
    +41 58 800 74 22
  • Kontakt
Section 1

Logistics onSpot - Durchmesserlinie Zürich

Baustellenlogistik, 9. März 2010

Section 2

Projektbeschreibung

Die SBB erhöht die Kapazitäten des Hauptbahnhofs Zürich durch den Bau einer neuen 2-spurigen Ost-West-Durchmesserlinie. Herzstück der neuen Durchmesserlinie ist der zweite unterirdische Durchgangsbahnhof Löwenstrasse. Richtung Westen führen die Gleise über zwei neue Brückenbauwerke bis Zürich Altstetten. Richtung Osten verbindet der neue Weinbergtunnel den Hauptbahnhof mit Oerlikon und unterquert die Limmat und den Zürichberg. Die Kosten betragen rund 2 Mrd. CHF, das gesamte Bauwerk soll 2015 vollendet sein. Aktuell sind die Teilbaustellen unterirdischer Durchgangsbahnhof Löwenstrasse sowie die neue Tunnelverbindung HB Zürich-Oerlikon am weitesten fortgeschritten.

Section 3

Logistische Herausforderung

Das Bauen in städtischen Verhältnissen ohne Beeinträchtigung bestehender Verkehrsträger, des Bahnbetriebs und von Nachbarn ist schon eine Herausforderung für sich. Ab- und Antransport gewaltiger Mengen an Aushub- und Baumaterial innerstädtisch die noch viel Grössere. Baustellenlogistik ist speziell: Gross geschrieben werden Just-in-time und Flexibilität, Ökonomie und Ökologie Hinzu kommt, dass verschiedenste Unternehmen gleichzeitig an mehren Losen arbeiten. Somit ist nicht nur die einzelne Baustellenlogistik eine Herausforderung, sondern auch deren Koordination.

Section 4

Logistische Lösung

Bereits bei der Ausschreibung der Bauarbeiten werden die Auflagen hinsichtlich Baustellenlogistik vorgegeben. Für deren Umsetzung sind dann jedoch die Unternehmer verantwortlich. Und eine optimale Baustellenlogistik ist für den Erfolg einer Baustelle entscheidend. Somit werden je Aufgabenstellung spezifische Lösungen wie Installationsplätze, Einsatz von Pendelzügen und Containern, Just-in-time-Produktion und dgl. gewählt. Wir lassen uns von der Gesamtprojektleitung über das Gesamtprojekt und von den Unternehmern über die logistischen Herausforderungen beim Bau des Weinbergtunnels und des Durchgangsbahnhofes Löwenstrasse orientieren und besichtigen den 16 m unter den heutigen Gleisen des Hauptbahnhofes Zürich entstehenden Durchgangsbahnhof Löwenstrasse.

Wir freuen uns, Sie am 9. März 2010 zu einem spannenden Event zu begrüssen!

Für Fragen steht Ihnen das Event-Team, events@gs1.ch / 058 800 77 00,
gerne zur Verfügung.

Section 5

Ort

SBB Hauptbahnhof Zürich

Ausstellungsraum: Durchmesserlinie, ZH
Halle Sihlquai
Abgang Gleis 18, Sektor C

09.03.2010

Section 6
Section 7
Section 8
Section 9
Section 10
Section 11
Section 12
Section 13
Section 14
Section 15
Section 16
Section 17
Section 18
Section 19
Section 20
Section 21
Section 22
Section 23
Section 24
Section 25

Kontakt

Evelyne Bösiger
Senior Event Managerin & Marketing Projekte
Tel. +41 58 800 77 66
Fax +41 58 800 77 99
E-Mail