• Administration
    +41 58 800 74 00
  • GS1 System
    +41 58 800 72 00
  • Collaborative Supply Chain
    +41 58 800 73 00
  • Bildung
    +41 58 800 75 00
  • Marketing
    +41 58 800 77 00
  • Finanzen und Controlling
    +41 58 800 74 22
  • Kontakt
Section 1

onSpot bei Stobag AG

Produktionslogistik

Muri AG │ 24.06.09 │ 13:15 – 17:15 Uhr

Section 2

Unternehmen

STOBAG entwickelt und produziert seit über 40 Jahren textile Sonnenschutzsysteme. Die Produktegruppen umfassen ein komplettes Markisen-Programm für die Aussenanwendung und die dazu benötigten Elektroantriebe und Steuerungen, Wetterschutzsysteme sowie  Sicherheitsfaltladen als Einbruchschutz. Das gesamte STOBAG-Sortiment wird laufend erweitert und den baulichen Gegebenheiten sowie dem Spektrum der Architektur angepasst. Heute beschäftigt das Unternehmen in der Schweiz über 300 Mitarbeitende. Weitere 200 Personen sind in Tochtergesellschaften in Europa und Amerika tätig.

Section 3

Logistische Herausforderung

STOBAG-Produkte verfügen dank stetiger Innovation und einem gehobenen Qualitätsstandard über eine hohe Akzeptanz auf dem Markt. Durch die Fertigung in der Schweiz wird eine konstant hohe Qualität erreicht. Die STOBAG hält am Produktionsstandort Schweiz fest: 25 Millionen Franken steckte das Unternehmen in seinen Neubau in Muri. Zur bestehenden Fläche von 24’000 Quadratmetern sind 15’600 Quadratmeter hinzugekommen. Herausfordernd ist die papierlose Auftragsfertigung von kundenspezifischen Unikaten in kürzester Zeit.

Section 4

Logistische Lösung 

Kernelement im neuen Gebäude ist die neue Produktionsanlage, mit welcher jährlich bis zu 100’000 Storen hergestellt werden können. Sie ist eine der modernsten Anlagen in ganz Europa. Aus einem gut 30 Meter hohen Hochregallager werden die für die Zusammenstellung der bestellten Sonnenstoren benötigten Teile abgerufen und automatisch an zweiundzwanzig Arbeitsplätze befördert. Dort werden die Sonnenstoren zusammengesetzt und nach Fertigstellung wiederum automatisch abgeholt.

Section 5

Programm

13:15 Eintreffen der Gäste
13:45  Begrüssung durch GS1
13:50 Präsentation Stobag AG
14:30 Präsentation Inova
14:45
Führung in Gruppen
16:15
Diskussion 
16:40
Apéro
17:15 Abschluss
Section 6

Facts

Mitglieder GS1 Schweiz: CHF 250.00
Nichtmitglieder: CHF 400.00

Tagungssprache: Deutsch

Max. Teilnehmerzahl: 50 Personen

Anmeldeschluss: 22.06.2009

Section 7
Section 8
Section 9
Section 10
Section 11
Section 12
Section 13
Section 14
Section 15
Section 16
Section 17
Section 18
Section 19
Section 20
Section 21
Section 22
Section 23
Section 24
Section 25