• Administration
    +41 58 800 74 00
  • GS1 System
    +41 58 800 72 00
  • Collaborative Supply Chain
    +41 58 800 73 00
  • Bildung
    +41 58 800 75 00
  • Marketing
    +41 58 800 77 00
  • Finanzen und Controlling
    +41 58 800 74 22
  • Kontakt
Section 1

14. Swiss Logistics Award

Section 2

"Innovation gewinnt!"

AND THE WINNER IS...

Kantonsspital St. Gallen - Wegweisende Innovationen für die Spitallogistik

Nominiert waren...

  • Die Schweizerische Post - Projekt REMA - Die Neuikonzeption der Briefverarbeitung der Schweizerischen Post
  • Gollmann AG, Dielsdorf - Intelligentes Lagersystem für Kleinteile
  • Kantonsspital St. Gallen - Wegweisende Innovationen für die Spitallogistik
  • RailLogistics AG, Härkingen - InterregioCargo - Ein innovatives Cargo-Pendelzug-Konzept der Schweiz!
  • SFS unimarket AG, Distributions Services Rheineck - Projekt: bestaPAC: Das System, das Ordnung bringt
Section 3

14. Swiss Logistics Award Verleihung: Schweizer Logistikszene im Rampenlicht

Am 25. November 2009 fand die 14. Verleihung des Swiss Logistics Award statt. Eine Erfolgsgeschichte die Ausgezeichnetes auszeichnet. GS1 Schweiz würdigt jedes Jahr innovative Logistikleistungen zur Materialfluss-, Wertefluss- und Informationsfluss-Optimierung. Die Preisverleihung fand dieses Jahr im BallyLab in Schönenwerd statt.

Das Kantonsspital St. Gallen gewinnt den  Swiss Logsitics Award. Das Projekt „Logistik 2010“ wird für die ganzheitlich und innovativ neu gestaltete Querschnittfunktion der Spital-Logistik ausgezeichnet.

Section 4

Logistik für jedermann – die Schweizer Wanderwege

Als logistische Leistung, die der breiten Bevölkerung zu Gute kommt, hat GS1 Schweiz dieses Jahr die Schweizer Wanderwege ausgezeichnet. Der zum achten Mal verliehene Swiss Logistics „Public“ Award 2009 geht an die Dachorganisation Schweizer Wanderwege.

GS1 Schweiz gratuliert den Preisträgern. 

Section 5
Section 6
Section 7
Section 8
Section 9
Section 10
Section 11
Section 12
Section 13
Section 14
Section 15
Section 16
Section 17
Section 18
Section 19
Section 20
Section 21
Section 22
Section 23
Section 24
Section 25